Meldungen

3 Ergebnisse
News als RSS Feed

Unterstützung für den Dual-IS der Lumix DMC-GX8

Panasonic bringt Firmwareupdates für fünf Objektive

2015-12-17 Wie bereits bei der Vorstellung der Lumix DMC-GX8 angekündigt, bringt Panasonic Firmwareupdates für weitere Objektive, die damit den Dual-IS (kombinierter Sensor- und Objektiv-Stabilisator) der GX8 unterstützen. Bei folgenden vier Objektiven klettert die Firmwareversion auf 1.1: Leica DG Macro Elmarit 45 mm F2.8 Mega O.I.S., Lumix G Vario 12-32 mm F3.5-5.6 Asph. OIS, Lumix G Vario 35-100 mm F4-5.6 Asph. OIS und Lumix G 42,5 mm F1.7 Asph. Power O.I.S. Beim Objektiv Lumix G Vario 45-150 mm F4-5.6 Asph. OIS klettert die Firmwareversion mit dem Update auf 1.2. Die genaue Updateprozedur ist auf der Panasonic-Website beschrieben. Wer damit nicht zurecht kommt, kann sich an seinen Fachhändler oder den Panasonic-Service wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GX8 mit 14-42 mm. [Foto: MediaNord]

Neue Sensorgeneration

Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-GH2 mit Leica-Makro getestet

2011-01-04 Mit der Lumix DMC-GH2 stellte Panasonic eine neue Sensorgeneration vor. Der Live-MOS-Chip löst nicht nur höher auf als sein Vorgänger, sondern soll trotz kleinerer Pixel als bei der APS-C-Konkurrenz bei der Qualität näher an die aktuelle APS-C-Klasse rücken. Um das zu verifizieren, haben wir Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung und Vignettierung mit dem hochwertigen Leica DG Macro-Elmarit 45 mm 2.8 Asph. OIS getestet.

Tatsächlich nimmt Panasonic den Mund nicht zu voll. Neben der Auflösung zeigen auch die Dynamik und das Rauschverhalten gute Werte, zumindest bis einschließlich ISO 1.600. Genauere aufschlussreiche Details sind im kostenpflichtigen Labortest für 1,40 EUR einsehbar. Im Rahmen einer Flatrate ist er ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen einsehbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GH2 [Foto: Panasonic]

Leica-Makro

Panasonic Lumix DMC-G2 mit Leica 45mm-Makro im Bildqualitätstest

2010-06-11 Mit dem Makroobjektiv Leica DG Makro-Elmarit 45 mm 2.8 Asph OIS kann die Panasonic Lumix DMC-G2 zeigen, was an Bildqualität in ihr steckt. Im Labortest wurden Auflösung und Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Detailwiedergabe, Ein- und Ausgangsdynamik sowie Rauschen, aber auch Verzeichnung und Vignettierung dieser Kamera-Objektivkombination durchgemessen.

Zwar erlaubt Panasonic bei der G2 bis zu ISO 6.400, aber die einbrechenden Messwerte stellen die sinnvolle Verwendbarkeit in Frage – selbst bei ISO 3.200 gibt es Einschränkungen. Zu ganz anderer Form läuft die Kamera hingegen bei niedrigeren ISO-Werten auf. Die auftretende Randabdunklung würde man von so einer hochwertigen Kombination eigentlich nicht erwarten – das Makro hat jedoch andere Qualitäten. Der Testabruf kostet 1,40 EUR, ist aber auch im Rahmen einer Flatrate ohne weitere Zusatzkosten zusammen mit allen anderen Protokollen einsehbar. Diese kostet je nach Buchungszeitraum 4,16 bis 9,90 EUR pro Monat.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Leica DG Macro Elmarit 2.8 45mm ASPH OIS [Foto: Panasonic]
Weitere anzeigen

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach