Aldi-Sonderangebot enttarnt!

5-Megapixel-"Schnäppchen" entpuppt sich als Skanhex-Fabrikat

2003-12-09 Der große Weihnachtsgeschenkeinkauf ist voll im Gange und Digitalkameras sind bei vielen auf der Wunschliste. Das wissen auch die Discounter, die diesen Wünschen mit entsprechenden Digitalkamera-Sonderangeboten begegnen. Doch einige Discounter machen informationshungrigen bzw. neugierigen Kunden und auch Journalisten das Recherchieren schwerer als sonst üblich und geizen mit Informationen zu den von ihnen angebotenen Digitalkameras. So auch Aldi-Nord, wo man für die ab dem 10. Dezember offerierte 5-Megapixel-Kamera nicht einmal einen Modellnamen nennt.  (Yvan Boeres)

   Medion MD40696 [Foto: Aldi Essen]
 

Um den Fluten an E-Mail- und Forumsanfragen zuvor zu kommen, wollen wir an dieser Stelle alle bisher von uns gesammelten Erkenntnisse über das Aldi-Sonderangebot mit unseren Lesern teilen. So konnten wir – trotz fehlender Kooperation seitens Medion (die Marke der angebotenen Kamera) und Aldi – unter anderem herausfinden, wie das 5-Megapixel-"Schnäppchen" für 279 EUR heißt. Die Typenbezeichnung lautet Medion MD 40696 und kennzeichnet eine 5-Megapixel-Kamera mit 3-fach-Zoomobjektiv. Die Kamera ist baugleich mit der Jenoptik JD 5.2z3, für die es ein digitalkamera.de-Datenblatt gibt (siehe weiterführende Links) und die im September dieses Jahres bereits bei Plus im Angebot war. Unterschiede zwischen beiden Modellen bestehen nach heutigen Erkenntnissen lediglich im Lieferumfang.

Hersteller der Kamera ist übrigens weder Medion noch Jenoptik, sondern ein "alter Bekannter" der digitalkamera.de-Redaktion. Der eigentliche "Erbauer" der MD 40696 und JD 5.2z3 ist die Firma Skanhex aus Taiwan, ein so genannter OEM- (Original Equipment Manufacturer) bzw. ODM-Hersteller (On Demand Manufacturer), der im Auftrag von Unternehmen wie Medion, Jenoptik oder namhafter Kamerahersteller wie z. B. Rollei unter anderem Digitalkameras herstellt. Skanhex führt diese Kamera in Fernost auch unter eigenem Namen SX-512z, allerdings wird sie nicht öffentlich auf der Website von Skanhex präsentiert.

Ausnahmsweise werden uns diesmal nicht damit begnügen, auf die technischen Daten der Aldi/Medion-Kamera als Link zum Datenblatt der baugleichen Jenoptik JD 5.2z3 zu verweisen. Diesmal wollen wir ausnahmsweise eine MD 40696 bei Aldi besorgen und einem Schnell- bzw. Ultrakurz-Test unterziehen. Wer also diesmal die ewig wiederkehrende Frage "Was taugt die Aldi-Kamera?" beantwortet haben möchte, kann dies am kommenden Donnerstag auf digitalkamera.de nachlesen.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Eine per USB an einen Windows-PC angeschlossene Canon-Kamera lässt sich mit der Beta-Software als Webcam verwenden. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

In diesem Fototipp stellen wir die Sun Locator App vor, die sich zum Planen von Outdoorshootings einsetzen lässt. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach