Makro adaptiert

Bildqualitätstest des Olympus 2/50 Makro an der Panasonic GH1

2009-06-07 Da es von Panasonic noch kein Makroobjektiv für Micro FourThirds gibt, haben wir kurzerhand das Olympus FourThirds F2/50mm Makro an die Lumix DMC-GH1 adaptiert, um die maximale Bildqualität im Labor aus der Kamera heraus zu kitzeln. Der Testingenieur hat u. a. Auflösung und deren Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Darstellung von Details, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Eigenschaften geprüft. Tatsächlich sind die Bildqualitätsvorteile gegenüber dem Superzoom- und Setobjektiv 14-140 mm nicht zu übersehen, einige Schwächen der Kamera aber kann das Referenzobjektiv nicht vertuschen. Die Ergebnisse sind in zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle aufbereitet. Der Labortest kostet 1,40 EUR im Einzelabruf, ist aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GH1 [Foto: MediaNord]

SL (Single Lens) Kameratest

Panasonic Lumix DMC-GH1 mit 14-140 mm auf Bildqualität getestet

2009-06-03 Von der Panasonic Lumix DMC-GH1 liegen nun die Messergebnisse der Bildqualität aus dem Labor vor. Der Test erfolgte mit dem 14-140mm-Standardzoom, das zusammen mit der GH1 verkauft wird. Vermessen wurden u. a. Auflösung und deren Randabfall bei offener/geschlossener Blende, Darstellung von Details, Randabdunklung, Verzeichnung und viele andere Eigenschaften wie insbesondere auch die Autofokusgeschwindigkeit. Dabei zeigten sich Fortschritte gegenüber der G1, wenn auch die GH1 von einer perfekten Bildqualität noch etwas entfernt ist. Die Ergebnisse in Form zahlreicher Diagramme, Ausschnitten aus Testbildern, einem Kommentar des Testingenieurs und einer Schulnotentabelle für ein leichteres Verständnis kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch – zusammen mit allen anderen Protokollen – für eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum) unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar. mehr … (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Panasonic Lumix DMC-GH1 [Foto: Panasonic]

Tradition und Moderne

Panasonic bietet Adapter für Leica-M- und R-Objektive

2009-05-27 Panasonic und Leica arbeiten seit geraumer Zeit erfolgreich zusammen. Die neuesten Früchte dieser Zusammenarbeit ermöglichen es Besitzern von Leica-M- und R-Objektiven, diese an Panasonics Lumix G Micro System anzuschließen. Die beiden Adapter DMW-MA2ME und DMW-MA3RE verbinden die klassischen Objektive mit den modernen Kameras Panasonic Lumix G1 und GH1. Die so angeschlossenen Optiken erfassen laut Panasonic in etwa den gleichen Bildausschnitt wie ein Objektiv doppelter Brennweite. Eine 35mm-Optik käme an einer der G-Kameras demnach auf rund 70 mm entsprechend dem Kleinbildformat. mehr … 


Panasonic DMW-MA3R [Foto: Panasonic]

Foto-Video-Systemkamera

Micro FourThirds Panasonic Lumix DMC-GH1 mit Videoaufzeichnung

2009-03-03 Bereits auf der Photokina 2008 zeigte Panasonic die große Schwester der G1, die vor allem durch das Stereomikrofon und die Videoaufzeichnungsfunktion auffiel. Auf der PMA in Las Vegas zeigt Panasonic nun die Digitalkamera, die GH1 heißt und im Mai 2009 auf den Markt kommen soll. Es handelt sich um eine Micro FourThirds-Kamera mit großem Bildsensor und Wechselobjektiven, die ohne Spiegel auskommt und stattdessen auf einen hoch auflösenden elektronischen Sucher mit LiveView setzt – aber auch der flexibel schwenk- und klappbare Bildschirm kann zur Bildkomposition eingesetzt werden. mehr … 


Panasonic Lumix DMC-GH1 [Foto: Panasonic]
Weitere anzeigen