Evolution im Studio

Nikons neue Studiokamera D3x im Detail

2008-12-01 Die Spatzen pfiffen es seit spätestens Freitag von den Dächern, nun hat Nikon heute Morgen mit der D3x endlich die neue, 24,5 Megapixel auflösende Profi-DSLR vorgestellt. Sie löst die D3 keineswegs ab, sondern soll neue Kundenschichten erschließen. Im Fokus liegen nach den Sportfotografen mit der D3, mit der Nikon den Marktanteil im Sportbereich innerhalb von kurzer Zeit von 10 % auf über 60 % steigern konnte, nun die Studio- und Modefotografen mit der D3x. So ist zu erklären, dass der Fokus der D3x auf hoher Auflösung und weniger auf hoher Serienbildgeschwindigkeit oder hohen, rauscharmen Empfindlichkeiten liegt. mehr … 


Nikon D3x [Foto: Nikon]

Von Noten zu "Dots"

Kameratests ab sofort mit Testnoten und "Testsiegel"

2008-11-28 Seit fast zehn Jahren testet digitalkamera.de bereits Digitalkameras. Diese Tests gehören zu den beliebtesten redaktionellen Inhalten unseres Onlinemagazins. Dabei wurden die Tests stetig weiter entwickelt und um nützliche Informationen ergänzt, die dem Leser einen möglichst schnellen Überblick ermöglichen sollen. Dazu gehören aktuell Messwerte, ein kurzes Fazit, eine Positiv-/Negativliste und der Steckbrief. Doch wie die einzelnen Disziplinen und die Kamera insgesamt in den kritischen Tests bewertet wurden, erfuhr der Leser bisher nur aus dem Fließtext. Ab sofort (und rückwirkend für rund ein Jahr) gibt es Testnoten in fünf Disziplinen, eine Gesamtnote und ein "Testsiegel" mit maximal fünf "Dots" als Bestnote. mehr … 


digitalkamera.de-Test: 5 von 5 Dots (5 von 5 Sterne) [Foto: MediaNord eK]

Vollformat-geeignet?

Test des Sony 2,8/70-200 und 4,5-5,6/70-300 an der Alpha 900

2008-11-22 An der Vollformat-DSLR Sony Alpha 900 müssen an APS-C bewährte Objektive zeigen, ob sie sich auch für das höchst auflösende Vollformat eignen. Dabei ist so manche Überraschung gewiss. Aktuell wurden die beiden Telezooms Sony F2,8/70-200mm G SSM und Sony F4,5-5,6/70-300mm G SSM im Labor eingehend auf ihre Eignung an der Alpha 900 untersucht. Besonders interessant ist, wie sich Verzeichnung und Vignettierung, aber auch Randauflösung an dem 36 x 24 mm großen, hoch auflösenden Sensorformat schlagen. Wie das Ergebnis mit allen Stärken und Schwächen aussieht, erfährt man in den beiden Testprotokollen aus dem Labor mit zahlreichen Diagrammen, Ausschnitten aus Testbildern, Kommentar des Testingenieurs und Schulnotentabelle. Die Labortests kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch gegen eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum), zusammen mit allen anderen Protokollen, unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 900 [Foto: MediaNord]

Fachzeitschriften-Schau

Leaf AFi II 7, Nikon D90 und Sony Alpha 900 aus "ProfiFoto" 11/08

2008-10-24 Aus der Fachzeitschrift "ProfiFoto" 11/2008 hat digitalkamera.de seinen Lesern drei Kamera-Einzeltests zum Download (gegen geringe Gebühr) bereit gestellt. Wer mit 33 Megapixeln auf einem 48 x 36 mm großen Sensor liebäugelt, für den könnte ein Blick in den Testbericht zur Leaf AFi II 7 spannend sein. In einem Kurztest geben die Tester aus der Fachredaktion von ProfiFoto Auskunft darüber, ob die Nikon D90 mit der D300 vergleichbar ist und wie sich das neue Modell hinsichtlich Rauschverhalten schlägt. In einem weiteren Kamera-Einzeltest wird untersucht, ob die neue Sony Alpha 900 wirklich einem "Alpha-Tier" entspricht und sich gegen die Konkurrenz von Canon und Nikon behaupten kann.  (Ralf Germer)

Weiterführende Links

ProfiFoto, aktuelle Ausgabe [Foto: GfW PhotoPublishing GmbH]

Jetzt auch CF

Neue schnelle CompactFlash-Karte von Sony mit 16 GBytes Kapazität

2008-10-05 Wenn man die photokina hinsichtlich des Speicherkartenmarktes zusammenfasst, so erreichen die meisten Hersteller mittlerweile in vielen Klassen schnellere Datenübertragungsraten und natürlich gesteigerte Kapazitäten. 16 GBytes (GB) bieten mittlerweile fast alle Firmen an. Sony stellt zum krönenden Abschluss der Messe seine schnellste CF-Karte mit 300facher Schreibgeschwindigkeit vor. Das Spitzenmodell mit einem Speichervolumen von 16 GB erreicht 45 MBytes/s und unterstützt UDMA (Ultra Direct Memory Access). Zusammen mit UDMA-fähigen Kameras wird die Karte so zum idealen Partner für Sonys SLR-Spitzenmodell Alpha 900. Im Feinmodus der Kamera passen laut Sony 3.608 Fotos auf die 16 GB der Karte, wenn man mit 10 Megapixeln fotografiert, und bis zu 2.465, wenn man 12 Megapixel wählt. Sony gewährt fünf Jahre Garantie auf die Karte und steht bei Problemen mit dem Sony Image Recovery Service zur Seite. Die Sony 16 GB 300x CompactFlash-Karte ist ab Oktober 2008 für 250 EUR erhältlich.  (Daniela Schmid)

Weiterführende Links

Sony CF 16 GB 300x [Foto: Sony]

Anpassungsfähig

SuperCCD SR + SuperCCD HR = SuperCCD EXR

2008-09-22 Während Canon und Sony auf der Photokina stolz ihre "Vollformat-Pixelboliden" alias Alpha 900 und EOS 5D Mark II zeigen, zaubert Fujifilm die nächste SuperCCD-Generation aus dem Hut und kündigt damit ein hochinteressantes neues Sensorkonzept an, das die Vorteile der auflösungsstarken SuperCCD-HR-Sensoren mit denen der dynamikstarken SuperCCD-SR-Sensoren in einem CCD vereinigt. Wann der neue SuperCCD-EXR-Sensor den Einzug in neue Kameramodelle findet, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar (wir versuchen, noch auf der Photokina eine Antwort darauf zu bekommen), aber wenn dieser viel versprechende Bildsensor den von Fujifilm selbst gesetzten Erwartungen gerecht wird, steht eine kleine Revolution an, die die Vorurteile gegenüber kleinen Bildsensoren erschüttern dürfte. mehr … 


Fujifilm SuperCCD EXR [Foto: Fujifilm]

Das Warten hat ein Ende

Canon EOS 5D Mark II mit 21,1-Megapixel-Vollformat-CMOS und Video

2008-09-17 Canon hat heute Morgen die von vielen Marken-"Afficionados" sehnsüchtig erwartete EOS-5D-Nachfolgerin offiziell vorgestellt: die EOS 5D Mark II. Wie zu erwarten, fällt die "Zukunft der digitalen Fotografie" (so wie sie Canon vorab in seinem Teaser genannt hat) bei Canon relativ konservativ aus. So bleibt die neue digitale EOS der Spiegelreflexkamera-Architektur treu und setzt weder mit ihrer 21,1-Megapixel-Auflösung (hier kam ihr die Sony Alpha 900 zuvor) noch mit ihrer Videofunktion (hier kam ihr die Nikon D90 zuvor) neue Maßstäbe. Doch Canon hat es trotzdem wieder verstanden, die neuen Features und Spezifikationen der EOS 5D Mark II zu einem – nicht nur für Canon-Fans – äußerst attraktiven Gesamtpaket zusammen zu schnüren. mehr … 


Canon EOS 5D Mark II [Foto: Canon]

Weltpremiere

Sony Alpha 900 im Labor auf Bildqualität getestet

2008-09-15 Die Sony Alpha 900 ist gerade erst vorgestellt worden und noch nicht am Markt erhältlich. Das DCTau-Testlabor hat aber eines der ersten finalen Exemplare in einer "Wochenendsonderschicht" mit zwei Objektiven auf Bildqualität getestet: Zum Einen mit dem "Kit"-Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar F2,8/24-70mm und zum Andern mit dem F2,8/50mm Makro von Sony. Die Tests beider Kombinationen zeigen die Stärken und Schwächen der Objektive und selbstverständlich auch der neuen Vollformatkamera auf, die mit 24,6 Megapixeln Auflösungs-Rekordhalter unterhalb der Mittelformatklasse ist. Die beiden DCTau-Protokolle kosten 1,40 EUR im Einzelabruf, sind aber auch gegen eine Monatspauschale von 4,16 bis 9,90 EUR (je nach gebuchtem Nutzungszeitraum), zusammen mit allen anderen Protokollen, unbegrenzt im gebuchten Zeitraum einsehbar.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Sony Alpha 900 [Foto: Sony]

Profiobjektive zur Profikamera

Carl Zeiss F2,8/16-35mm und Sony F4-5,6/70-400mm vorgestellt

2008-09-09 Zwar hat Sony schon einige hochwertige Objektive im Portfolio, auch solche mit "Carl Zeiss"-Label, aber jetzt gesellen sich noch zwei Spezialisten dazu, die bestens für den Gebrauch mit der neuen Alpha 900 optimiert sind. So bedient das durchgehend F2,8 lichtstarke Carl Zeiss mit seiner Brennweite von 16-35 mm Weitwinkelfans, während sich das F4-5,6/70-400 mm den Telefans widmet. Dabei kommen modernste Glassorten und selbstverständlich auch Ultraschallmotoren für die Fokussierung zum Einsatz. mehr … 


Sony 70-400 mm 4.5-5.6 G (SAL-70400G) [Foto: Sony]

Alpha Prime

Sony enthüllt mit der Alpha 900 eine 24,6-Megapixel-DSLR

2008-09-09 Längst erwartet und zu weiten Teilen bekannt, präsentiert Sony mit der Alpha 900 nun die erste Vollformat-DSLR im eigenen bzw. von Konica Minolta gekauften DSLR-System. Entsprechend nüchtern fallen die "Überraschungen" aus. Sie heißt wie vermutet, löst auf, wie bekannt und hat selbstverständlich einen Sensor-Shift-Bildstabilisator mit an Bord. Wie ein echter Profi verzichtet sie auf den integrierten Blitz und wird ab Oktober für 2.800 EUR zu haben sein. mehr … 


Sony Alpha 900 [Foto: Sony]
Weitere anzeigen