Pentax treibt's bunt

100 Farbvarianten für die Pentax Q10

2013-02-28 Pentax geht als Kamerahersteller gerne mal Wege abseits des Mainstreams. Die verrücktesten Ideen, wie etwa ein Online-Farbkonfigurator für dutzende Farbvarianten, waren bisher dem japanischen Markt vorbehalten. Doch nun wagt sich Pentax damit auch auf den deutschen Markt, als passendes Produkt wurde die Q10 auserkoren, die spiegellose Systemkamera mit dem kleinsten Sensor am Markt. Mit der für jeden Kunden individuellen Farbe will Pentax als Marke voll im Trend liegen.  (Benjamin Kirchheim)

Pentax Q10 in 100 Farbvarianten [Foto: Pentax]Viele Kunden wollen sich aus der einheitsgrauen Masse optisch herauslösen, sei es durch individuelle Kleidung, Autos, oder eben nun auch Kameras. Pentax möchte damit Trendsetter sein und eben jene Kundenschichten ansprechen. Bei den 100 Farbvarianten der Pentax Q10 steht die Chance nicht schlecht, beispielsweise im deutschsprachigen Raum zu den ganz wenigen Besitzern der spezifisch ausgesuchten Variante zu sein. Die verschiedenen Farbvarianten setzen sich dabei aus fünf Griff- und 20 Gehäusefarben zusammen, so dass sich auch mit wenigen Grundfarben viele Varianten ergeben. Teilweise sind die Farbkombinationen sehr schrill, andere wirken durchaus stimmig und harmonisch. Ein Onlinekonfigurator auf der Pentax-Website (siehe weiterführende Links) soll das Aussuchen der Farbkombination erleichtern, mit dem Farbcode kann die Kamera dann mit sechs Wochen Lieferzeit verbindlich bei jedem Pentax-Händler bestellt werden. Der Preis mit dem 5-15-Millimeter-Setobjektiv soll bei rund 500 Euro liegen.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Photokina 2020 mit gläsernem Studio 'Creators Lounge'

Auch Fujifilm fehlt auf der Photokina 2020. Die Messe richtet sich mehr und mehr auf Endverbraucher aus. mehr…

Jetzt die Nikon Z 50 testen

Jetzt die Nikon Z 50 testen

Zehn ambitionierte Leser können die spiegellose APS-C-Systemkamera drei Wochen lang ausgiebig testen. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

DXOMARK Logo

Die Bildqualität in unseren Tests ermitteln wir seit 2011 mit DXOMARK Analyzer.

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.