Neue Labortest-Protokolle veröffentlicht

Nikon Z 7 im Labor mit 24-70mm F4 und 35mm F1.8 Objektiven gemessen

2018-09-12 Unsere Leser, insbesondere natürlich diejenigen, die eine Labortest-Flatrate gebucht haben, möchten wir hiermit auf zwei hochaktuelle Labortests hinweisen: Die nagelneue spiegellose Systemkamera Nikon Z 7 hat schon unsere Messreihen durchlaufen mit dem neuen Zoom-Objektiv 24-70 mm F4 und der neuen Festbrennweite 35 mm F1,8.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Nikon Z 6 / Z 7 mit 24-70 mm. [Foto: Nikon]

    Nikon Z 6 / Z 7 mit 24-70 mm. [Foto: Nikon]

Benjamin Kirchheim arbeitet derzeit mit Hochdruck an dem redaktionellen Test der Z 7, der spätestens am kommenden Montag erscheinen soll, weshalb wir auch vorher keine ausführliche Meldung zu dem Labortest der Kamera mit dem Zoomobjektiv bringen. Auch für das Festbrennweiten-Objektiv folgt noch ein ein separater redaktioneller Testbericht.

Vorab zur Festbrennweite hier schon ein Diagramm: Das Objektiv erreicht sehr gute Werte auch bei offener Blende. Es erreicht bei F1,8 in unserer Labormessung knapp 80 Linienpaare pro Millimeter in der Bildmitte und knapp 60 lp/mm. Abgeblendet geht die Auflösung noch ein wenig nach oben: Mehr als 85 lp/mm sind es in der Bildmitte maximal, am Rand werden maximal 71,5 lp/mm erreicht.

Nikon Z 35 mm F1.8 S mit Nikon Z 7 (v6.0)

Auflösung MTF


Z 7

F1,8F2,0F2,8F4,0F5,6F8,0F11,0F16,0
35 mm Bildmitte79,1 lp/mm80,6 lp/mm85,6 lp/mm84,3 lp/mm81,4 lp/mm78,7 lp/mm78,5 lp/mm72,0 lp/mm
35 mm Bildrand58,6 lp/mm58,0 lp/mm65,7 lp/mm67,6 lp/mm69,5 lp/mm70,5 lp/mm71,5 lp/mm64,4 lp/mm

Im digitalkamera.de-Testlabor werden mit Hilfe der Software Analyzer von DXOMARK verschiedene Bildqualitätsparameter gemessen. Der Labortest mit klar gestalteten und leicht verständlichen Diagrammen, Erklärungstexten sowie einer ausführlichen PDF-Datei zum Archivieren und Ausdrucken kostet 1,40 EUR im Einzelabruf für eine Kamera und 0,50 EUR für ein Objektiv. Flatrates, die den Zugriff auf das gesamte Labortest-Archiv erlauben, sind ab 2,08 EUR pro Monat buchbar. Eine Flatrate hat keine automatische Verlängerung und wird im Voraus für einen festen Zeitraum gebucht und bezahlt.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 54, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.