F2 vom Ultraweitwinkel bis zur Normalbrennweite

Neue Leica-SL-Objektive für 2019 und 2020 geplant

2018-09-25 Leica will für das SL-Bajonett weitere Objektive entwickeln. Dazu gehören das Apo-Summicron-SL 35 mm F2 Asph. und das Apo-Summicron-SL 50 mm, die beide im Jahr 2019 auf den Markt kommen sollen. Sie erweitern die F2 lichtstarke Festbrennweiten-Objektivserie, bestehend aus dem Apo-Summicron-SL 1:2/90 Asph. und dem Apo-Summicron-SL 1:2/75 Asph., nach unten. Kürzere Brennweiten sollen 2020 folgen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild  [Foto: MediaNord]

2020 sollen mit dem Apo-Summicron-SL 28 F2 Asph., dem Apo-Summicron-SL 24 F2 Asph. und dem Apo-Super-Summicron-SL 21 F2 Asph. drei weitere Objektive folgen. Weitere Details sind momentan nicht bekannt, wir werden berichten, sobald es Neuigkeiten von Leica gibt.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.