E-Books, E-Paper, Testberichte, Testbilder, Labortest-Protokolle

Bezahlinhalte kaufen auf digitalkamera.de ist jetzt noch einfacher

2022-05-10 Im Hintergrund entwickeln wir digitalkamera.de laufend weiter. Irgendwas ist immer zu tun. Schnittstellen müssen angepasst werden oder die Redaktion wünscht sich neuen Funktionen oder unser Programmierer setzt Anregungen unserer Leser um. Diesmal haben wir aber mal eine Sache angegangen, die wir schon gefühlt "ewig" auf der Wunschliste haben: den Kaufvorgang bei den Bezahlinhalten.  (Jan-Markus Rupprecht)

Bislang wurde man dabei von einer Seite auf die nächste "weitergereicht". Das hatte teilweise historische Gründe, denn die Detailseite und die Bezahl-Seiten verwendeten unterschiedliche Techniken, die sich nicht einfach zusammenführen ließen.

Seit heute läuft der gesamte Kauf nun direkt auf der Seite ab, auf der man sich über die Publikation informiert. Den Vorgang haben wir hier in der Bilderstrecke einmal dargestellt. Auf der Produktseite im Kasten einfach auf den Link "... bei digitalkamera.de kaufen" klicken, dann öffnet direkt im Kasten das Formular zur Eingabe der E-Mail-Adresse und der Rechnungsdaten. Die Adressdaten brauchen Sie übrigens nur einzugeben, wenn Sie diese später in der Rechnung vorfinden möchten. Die E-Mail-Adresse ist aber Pflicht – an diese Adresse senden wir Ihnen später die Rechnung und den Download-Link.

  • Bild Bezahlinhalte auf digitalkamera.de kaufen ist jetzt noch einfacher. Auf der Produktseite einfach auf den Link "... bei digitalkamera.de kaufen" klicken... [Foto: MediaNord]

    Bezahlinhalte auf digitalkamera.de kaufen ist jetzt noch einfacher. Auf der Produktseite einfach auf den Link "... bei digitalkamera.de kaufen" klicken... [Foto: MediaNord]

  • Bild ..., dann öffnet sich direkt im Kasten das Formular zur Eingabe der E-Mail-Adresse und der (optionalen) Rechnungsdaten. Nach einem Klick auf "Speichern und kaufen" geht's direkt zum Zahlvorgang. [Foto: MediaNord]

    ..., dann öffnet sich direkt im Kasten das Formular zur Eingabe der E-Mail-Adresse und der (optionalen) Rechnungsdaten. Nach einem Klick auf "Speichern und kaufen" geht's direkt zum Zahlvorgang. [Foto: MediaNord]

  • Bild Dort können Sie ein eventuell vorhandenes Guthaben verwenden oder per PayPal bezahlen. Dazu müssen Sie kein Konto bei PayPal haben. [Foto: MediaNord]

    Dort können Sie ein eventuell vorhandenes Guthaben verwenden oder per PayPal bezahlen. Dazu müssen Sie kein Konto bei PayPal haben. [Foto: MediaNord]

  • Bild Sogar die Zahlung per Kredit- oder Debit-Karte erfolgt direkt in dem Kasten, ohne dass Sie die Seite verlassen müssen. [Foto: MediaNord]

    Sogar die Zahlung per Kredit- oder Debit-Karte erfolgt direkt in dem Kasten, ohne dass Sie die Seite verlassen müssen. [Foto: MediaNord]

  • Bild Nach erfolgreicher Bezahlung öffnet die Download-Seite. Diese erreichen Sie auch über den Link aus der E-Mail, die wir Ihnen dann zuschicken. Die E-Mail enthält auch eine Rechnung als PDF-Datei. [Foto: MediaNord]

    Nach erfolgreicher Bezahlung öffnet die Download-Seite. Diese erreichen Sie auch über den Link aus der E-Mail, die wir Ihnen dann zuschicken. Die E-Mail enthält auch eine Rechnung als PDF-Datei. [Foto: MediaNord]

Nach einem Klick auf "Speichern und kaufen" geht's direkt zum Zahlvorgang. Dazu müssen Sie noch die AGB akzeptieren. Danach können Sie direkt ein eventuell vorhandenes Guthaben verwenden oder per PayPal bezahlen. Dazu müssen Sie kein Konto bei PayPal besitzen, ein solches ist nur bei dem obersten Knopf "PayPal" nötig. Die vier unteren Schaltflächen öffnen jeweils ein Pop-Up-Fenster mit der entsprechenden Zahlungsart. Der Zahlungsvorgang der unteren Schaltfläche "Debit- oder Kreditkarte" läuft sogar direkt innerhalb des Kastens ab.

Nach erfolgreicher Bezahlung öffnet sich die Download-Seite. Dieselbe Seite können Sie später auch über den Link in der Bestätigungs-E-Mail aufrufen, die wir Ihnen nach dem Kauf zuschicken. Die E-Mail enthält zudem eine Rechnung als PDF-Datei.

Übrigens haben wir uns für die Bezahlinhalte bislang bewusst gegen ein Warenkorb-System entschieden, bei dem man erst mehrere Medien in den Warenkorb legt und dann in einem Rutsch bezahlt. Solche Mehrfach-Käufe kommen bei uns recht selten vor. Meist sichten unsere Leser z. B. erstmal ein Dokument, bevor sie zur weiteren Information dann weitere Tests, Labortest-Protokolle oder Testbilder kaufen.

Alternative: digitalkamera.de-Guthaben Wer übrigens häufig Bezahlinhalte auf digitalkamera.de kauft, dem möchten wir unser Guthaben-System ans Herz legen. Das ist eine Art "Vorkasse", mit dem Sie einen Betrag ihrer Wahl auf Ihr Benutzerkonto aufladen können. Die Möglichkeit dazu findet sich (zugegebenermaßen etwas versteckt) im Benutzerkonto. Bezahlt wird dabei ebenfalls mit den oben genannten Zahlungsarten, wodurch das Guthaben im Konto direkt zur Verfügung steht und später mit jeweils einem einzigen Klick zum Kauf von PDF-Dateien oder Testbildern ausgegeben werden kann. Für das Guthaben bieten wir zusätzlich die Möglichkeit der ganz herkömmlichen Banküberweisung. Wer also irgendwelche Abneigungen gegen die Zahlungsabwicklung über PayPal hat, kann uns das Geld einfach überweisen (dann steht es allerdings erst nach der manuellen Verbuchung zur Verfügung, was inklusive Banklaufzeit ein paar Tage dauern kann).

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 57, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.