DIAMIR Erlebnisreisen

Tansania: Zur großen Tierwanderung in die Serengeti

Diese Fotosafari führt in die schönsten Nationalparks im Norden Tansanias, die allesamt herausragende Möglichkeiten zur Tierbeobachtung bieten: der Lake Manyara NP, der Ngorongoro-Krater und die legendäre Serengeti. In deren Süden finden sich zwischen Dezember und März hunderttausende Gnus und Zebras ein. Mit etwas Glück werden Sie Zeuge, wenn die Tiere ihre Jungen zur Welt bringen – und für alle Raubkatzen ist der Tisch zu dieser Zeit reich gedeckt … Die speziell auf die Wünsche von Fotografen abgestimmte Route mit kurzen Transfers lässt viel Zeit für Pirschfahrten und fotografische Streifzüge in den schönsten Safari-Regionen Tansanias.

  • Bild

      

  • Bild

      

  • Bild

      

  • Bild

      

  • Bild

      

Intensive Fotosafari in drei Nationalparks im Norden Tansanias

  • Lake Manyara NP: Grundwasserwald, Flamingos und baumkletternde Löwen
  • Ngorongoro-Krater: Höchste Raubtierdichte in ganz Afrika und gute Chancen auf die "Big Five"
  • Serengeti: 4 intensive Safaritage für optimale Fotos
  • Kurze Transfers – viel Zeit für Pirschfahrten und Fotos
  • Übernachtung in komfortablen Lodges und im Safari Camp in der Serengeti
  • Fotografische Reiseleitung: Michael Lohmann (GDT)
  • Veranstaltungsart Fotoreise mit Workshop
    Kategorien Landschaft/Natur, Tierfotografie
    Ort Tansania
    Dozent(in) Michael Lohmann
    Max. Teilnehmeranzahl 12
    Termine 26.01. bis 06.02.2017
    Preis 4.690,00 €

Weiterführende Links


Seminare & Reisen

Kategorie
Anbieter
Titel,Ort und Kurzinfo