Testberichte

1 2 3 4 5 ... 7 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 65 Testberichte gefunden. Hier sehen Sie die Testberichte 1 bis 10.
Digitalkamera.de Testberichte als RSS Feed
Das Gehäuse der Olympus Tough TG-5 macht auch vom Design deutlich, dass diese Kamera einiges einstecken kann. [Foto: MediaNord]

Robuste und erweiterbare Outdoor-Kamera

Testbericht: Olympus Tough TG-5

2017-05-17 Die Olympus Tough TG-5 ist eine Kamera, die dem Fotografen auch die widrigsten Umstände verzeiht. Bis zu 15 Meter Tauchtiefe, Frost bis zu -10 Grad Celsius und einem Sturz aus 2,1 Meter Höhe steckt die Kamera weg. Damit wird sie ein idealer Begleiter für Wasser- und Wintersportler sowie Outdoor-Enthusiasten. Neben dem lichtstarken Vierfachzoom und dem TruPic-VIII-Bildprozessor versieht ein rückwärtig belichteter, 12 Megapixel auflösender CMOS-Sensor seinen Dienst in der Kamera. Ob diese drei Komponenten den Anforderungen genügen und eine hohe Bildqualität bereitstellen können, zeigt dieser Testbericht. mehr … 


Die Olympus OM-D E-M1 Mark II besitzt ein robustes Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung, das gegen Spritzwasser und Staub abgedichtet ist. Auch Frost bis -10 Grad Celsius hindert die Technik nicht an der Funktion. [Foto: MediaNord]

Spiegelloses Systemkamera-Flaggschiff

Testbericht: Olympus OM-D E-M1 Mark II

2016-11-08 Auf der Photokina 2016 präsentierte Olympus mit der OM-D E-M1 Mark II nicht ohne Stolz sein neues Micro-Four-Thirds-Flaggschiff, das beeindruckende Leistungen verspricht. So sitzen auf dem Sensor 121 Phasen-Autofokus-Sensoren, erstmals in der digitalen Kamerawelt handelt es sich um Kreuzsensoren. Die Serienbildrate soll 18 Bilder pro Sekunde mit AF-C oder 60 Bilder pro Sekunde mit AF-S betragen; bei voller Auflösung von 20 Megapixeln versteht sich. Dass das neue Flaggschiff als erste Olympus 4K-Videos beherrscht, gerät dabei fast zur Nebensache. Die Markteinführung findet zwar erst Anfang Dezember statt, aber wir konnten bereits ein erstes Serienmodell testen. mehr … 


Das Gehäuse der Olympus Pen-F ist mit viel Liebe zum Detail komplett auf Retro getrimmt gestaltet. Es besteht zum Teil aus einer Magnesiumlegierung und wirkt sehr hochwertig verarbeitet. [Foto: MediaNord]

Testbericht

Olympus Pen-F

2016-02-12 Die neue Olympus Pen-F ist nicht nur nostalgisch gestaltet, sondern auch technisch das neue Pen-Spitzenmodell. Mit ihrem 20-Megapixel-Sensor überflügelt sie sogar vorerst die OM-D-Reihe. Dank des eingebauten Suchers könnte die Pen aber auch für manchen OM-D-Fotografen zur echten Alternative werden. Eigentlich zielt Olympus jedoch vor allem auf Fotografen ab, die gerne alles an der Kamera einstellen, inklusive diverser Filtereffekte, die ein eigenes Einstellrad spendiert bekommen haben. Im ausführlichen Test musste die Pen-F nun bereits vor der offiziellen Markteinführung zeigen, was in ihr steckt und welche Bildqualität der neue 20-Megapixel-Sensor liefert. mehr … 


Zwar ist das OM-D-Design bei der Olympus OM-D E-M10 Mark II unverkennbar, aber gegenüber dem Vorgängermodell gibt es einige Änderungen, die auch die Ergonomie betreffen. [Foto: MediaNord]

Testbericht

Olympus OM-D E-M10 Mark II

2015-09-10 Die Olympus OM-D E-M10 Mark II kommt erst in den nächsten Wochen auf den Markt, doch wir konnten bereits ein Serienmodell auf Herz und Nieren testen. Olympus hat es nicht bei einfachen Feature-Weiterentwicklungen belassen, sondern der Mark II den besseren Bildstabilisator und andere Funktionen des nächsthöheren Modells E-M5 Mark II eingebaut. Auch das Gehäuse blieb nicht unangetastet, was die Ergonomie nochmals verbessern soll. Was genau die Olympus leistet und wie es um ihre Bildqualität bestellt ist, verrät unser Test. mehr … 


Das aus einer Magnesiumlegierung und Kunststoff bestehende Gehäuse der Olympus OM-D E-M5 Mark II ist gegen Staub und Spritzwasser geschützt, sogar bei Frost bis -10 Grad Celsius arbeitet die Kamera klaglos. [Foto: MediaNord]

Testbericht

Olympus OM-D E-M5 Mark II

2015-02-05, aktualisiert 2015-06-29 Mit der OM-D E-M5 Mark II löst Olympus Ende Februar 2015 die erste und sehr erfolgreiche OM-D Namens E-M5 ab. In vielen Punkten will Olympus die ohnehin schon sehr gute spiegellose Systemkamera verbessert haben, etwa mit einem Frostschutz zusätzlich zum Spritzwasser- und Staubschutz, einem verbesserten Bildstabilisator, der der weltweit effektivste sein soll, einer neuen Mechanik für den beweglichen Touchscreen für noch mehr Freiheitsgrade, einem höher auflösenden Sucher sowie zahlreichen neuen Videofunktionen. Wir konnten bereits ein Modell, das der Serie entspricht, im Labor sowie in der Praxis testen. mehr … 


Beim edlen Design nimmt die Olympus Pen E-PL7 große Anleihen bei der Pen E-P5. [Foto: MediaNord]

Kompakttest

Olympus Pen E-PL7

2014-09-01 Die Olympus Pen Lite E-PL7 bringt als große Schwester der E-PL5 und E-PL6 mit Ausnahme des Suchers praktisch die gesamte Ausstattung der OM-D E-M10 in die Pen-Serie mit. Zudem hat sie beim hochwertiger gestalteten Gehäuse Anleihen von der Pen E-P5 genommen, beim Preis hingegen orientiert sie sich an der bisher kleinsten Pen Mini E-PM2. Da bleibt praktisch kein Platz mehr für eine E-PM3, und so hat Olympus die Pen Mini Serie bereits eingestellt und ausverkauft. Die Pen E-PL7 ist also mit ihrer edlen Verarbeitung und gehobenen Ausstattung zum niedrigen Preis eine Kampfansage an die Konkurrenz im Einsteigersegment. Bereits vier Wochen vor Markteinführung konnten wir ein Serienmodell testen. mehr … 


Olympus OM-D E-M10 [Foto: MediaNord]

Testbericht

Olympus OM-D E-M10

2014-03-04, aktualisiert 2014-03-10 Mit dem dieser Tage auf den Markt kommenden Einsteigermodell OM-D E-M10 erweitert Olympus die OM-D-Serie nach unten. Ohne auf eine gute Ausstattung, Bildqualität, Verarbeitung oder Bedienung verzichten zu wollen, soll die spiegellose Systemkamera mit einem Preis von knapp 600 Euro ohne Objektiv (800 mit Set-Zoom) im Bereich gehobener Einsteiger-Wechselobjektivkameras neue Kundenkreise erschließen. Damit wildert die OM-D-Serie auch erstmals in einer Preisregion, die bislang der Pen-Serie vorbehalten war. Im Gegensatz zu einer Pen kann die OM-D E-M10 aber beispielsweise mit einem eingebauten Sucher punkten. Der Test zeigt, ob das spannende Modell hält, was es verspricht. mehr … 


Olympus Stylus 1 [Foto: MediaNord]

Kompakttest

Olympus Stylus 1

2014-02-05 Ausstattung wie eine Systemkamera, statt Wechselobjektiv jedoch ein Super-Zoom – das zeichnet die Klasse der Bridge-Kameras aus. Lange Zeit war es still um diese Klasse, doch nun belebt sie Olympus (nach Sony) mit der Stylus 1 wieder. Die so gerade noch kompakte Kamera bietet ein 10,7-fach-Zoom von 28 bis 300 Millimeter bei durchgehender Lichtstärke F2.8. Der Funktionsumfang der Stylus 1 würde auch einer Systemkamera alle Ehre machen, der Bildwandler muss sich indes bei einer Größe von 1/1,7 Zoll mit einer recht kleinen Fläche bescheiden. Im Testlabor von digitalkamera.de sowie im Praxiseinsatz musste die Olympus Stylus 1 zeigen, wie tauglich die Kombination aus riesiger Ausstattung und kleinem Sensor ist. mehr … 


Olympus OM-D E-M1 [Foto: MediaNord]

Testbericht

Olympus OM-D E-M1

2013-11-21 Mit der OM-D E-M1 führt Olympus nicht etwa den Nachfolger der spiegellosen Kamera E-M5 ein, sondern der Spiegelreflexkamera E-5. Für die Anhänger des Four-Thirds (FT) Spiegelreflexsystems ein Schock, denn diese erwarteten sehnlichst ein Gehäuse, das den Anschluss an die technische Entwicklung für ihre hervorragenden FT-Objektive bringen sollte. Konsequent wurde jedoch von Olympus das spiegellose Micro-Four-Thirds-System (MFT) auf Profiniveau gehievt und herausgekommen ist die OM-D E-M1. Was der Kandidat mit dem zugegeben etwas sperrigen Namen tatsächlich unter der Haube hat, haben wir in einem ausführlichen Test im Labor und auch in der wirklichen Welt ermittelt. mehr … 


Olympus Pen E-P5 [Foto: MediaNord]

Kompakttest

Olympus Pen E-P5

2013-09-04 Nachdem der viel gepriesene Sensor des Flaggschiffs OM-D E-M5 in die Pen-Mini und die Pen-Lite eingezogen war, wartete die Pen-Fan-Gemeinde sehnsüchtig auf eben dieses Update auch für das Top-Modell E-P3. Doch erst nach fast zwei Jahren bringt Olympus nun endlich den ersehnten Nachfolger, der nach Japanischer Zählung Pen E-P5 heißt. Aber nicht nur der tolle Bildwandler, sondern auch der 5-Achsen-Bildstabilisator, ein WiFi-Modul und weitere interessante Funktionen stecken in der neuen Kamera. Viel Aufmerksamkeit für die Neue gab es auch wegen des hochwertig verarbeiteten Metallgehäuses im edlen Retro-Design. Was in ihr steckt und wie sie sich in Praxis und Messlabor schlägt, haben wir in diesem Test untersucht. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 7 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 65 Testberichte gefunden. Hier sehen Sie die Testberichte 1 bis 10.

Kamera-Tests Auswahl

Hersteller
Kameras

Suche Kamera-Tests

DXO Simply Better Images