Buch

Point of Sale Verlag Nikon Coolpix P7000 und P100

Hochwertige Kompaktkameras mausern sich mehr und mehr zu einer echten Alternative zur klassischen Spiegelreflex. Folgerichtig stößt Profi-Ausstatter Nikon mit seinen Premium-Modellen Coolpix P100 und Coolpix P7000 in neue Qualitätsbereiche vor. Doch welches der Premium-Modelle ist nun das Passende für die eigenen Fotobedürfnisse? Leicht lassen sich beim Kamerakauf dreistellige Euro-Beträge sparen, wenn man genau weiß, was die Kamera können soll und welche Ausstattung man bevorzugt. Soll im JPEG- oder RAW-Format aufgezeichnet werden, die Aufnahmen später am Computer intensiv nachbearbeitet werden? Benötigt man einen ausklappbaren Bildschirm oder ist ein klassischer optischer Sucher besser? Wie wichtig ist die Brennweite des Zooms oder die Video-Funktion? Welche Automatikprogramme sollen genutzt werden und in wie weit soll manuell eingegriffen werden können?

Nach dem Kamerakauf zu lesen: Nur, wer das technische Angebot der beiden Superzoomer überlegt und gekonnt einsetzt, holt aus seiner Coolpix das Maximum an Qualität und Geschwindigkeit heraus. Einfach nur der Automatik vertrauen, kann anspruchsvolle Nutzer schnell in die Irre führen. Nikon-Spezialist Frank Späth erklärt anhand der P100 und P7000, mit welchen „Tricks“ und Einstellungen ambitionierte Fotografen die Qualität erreichen, die sie benötigen.

Der Chefredakteur der Fachzeitschrift PHOTOGRAPHIE hat sich eingehend mit den beiden Spitzenkompakten beschäftigt und zeigt anhand zahlloser „Beweisbilder“, wie sich die diversen Kameraeinstellungen auf das Ergebnis auswirken. Das Buch ist so gegliedert, dass sich sowohl Benutzer einer P100 wie auch einer P7000 schnell zurechtfinden und alles Wissenswerte zu ihrem Modell entdecken.

Neben dem ausführlichen Praxis-Teil erläutert Späth auch eingehend den gekonnten Einsatz der mitgelieferten Nikon-Software und anderer Programme. Im reich bebilderten Workshop-Teil schließlich lernt der Fotograf, wie er typische Motivsituationen mit geübtem Blick inszeniert.

Titel Nikon Coolpix P7000 und P100
Autor(en)
Frank Späth
Verlag Point of Sale Verlag
Rubrik(en) Digitale Kamera
Anspruch Anfänger: JAEinsteiger mit Grundwissen: JAFortgeschrittene: JAambitionierter Amateur: NEINProfi: NEIN
Erscheinungsdatum Februar 2011
Format
  Preis (für Deutschland)
  Shop (Kauflink)
  Dateigröße
  Seitenanzahl
  Seitenmaße
  Ausdruckbar
  ISBN
Gedruckt
24,90 €
k. A.
240
k. A.
978-3-941761-09-4
Rezension

"Kompakte für Kenner" nennt Buchautor Frank Späth sein neuestes Werk und meint damit die Nikon Coolpix P7000 und P100. Auch wenn letztere gerade durch die P500 abgelöst wird, ist das Buch dennoch aktuell. Vor allem zeigt es, dass Nikon nicht nur gute DSLRs, sondern eben auch Kompaktkameras der Spitzenklasse bauen kann. Mit seiner gekonnt lockeren und humorvollen Art zu schreiben, bringt Späth die beiden Digitalkameras dem Leser näher. Zumal er als Praktiker stets das Aufnahmeergebnis im Blick hat und die Technik eher als Mittel zum gelungen Foto sieht. Dazu will die Kamera aber beherrscht und gekannt werden – und genau hier setzt dieses Buch an. Entsprechend nehmen die Kapitel Praxis und Workshops mit 110 beziehungsweise 55 Seiten den Löwenanteil des 240 Seiten dicken Buchs ein, das durchgehend farbig bebildert ist. (Benjamin Kirchheim)

Passende Produkte

Weitere Publikationen dieses Autors

Alle Publikationen dieses Autors

Weitere Publikationen dieses Verlages

Alle Publikationen dieses Verlages

Suche