Olympus OM-D E-M10 Mark II - Das Handbuch zur Kamera. [Foto: Vierfarben]

Fotobuchneuerscheinungen

Zwei Bücher zur Olympus OM-D E-M10 Mark II und Panasonic Lumix FZ300

2016-01-28 Kamerahandbücher, die mehr Informationen geben als die mitgelieferten Bedienungsanleitungen, stehen seit Jahrzehnten ganz hoch im Kurs bei Kameraneueinsteigern. Zwei solcher Titel sind kürzlich neu im Vierfarben-Verlag erschienen und behandeln die Olympus OM-D E-M10 Mark II sowie die Lumix FZ300 von Panasonic. Beide Bücher bieten dem Leser einen guten Einstieg in den Umgang mit der jeweiligen Kamera. Neben der fotografischen Praxis geben die Bücher Aufschluss über nützliches Zubehör und die Bildbearbeitung am PC. Die Bücher haben einen festen Hardcovereinband und umfassen 352 Seiten (FZ300) beziehungsweise 367 Seiten (E-M10 Mark II) und kosten 29,90 beziehungsweise 39,90 Euro.  (Harm-Diercks Gronewold)

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" überarbeitet und erweitert

Das E-Book enthält unter anderem eine aktualisierte Marktübersicht mit Preisen und Markteinführungs-Terminen. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.