Neues von Fujifilm und Olympus

1997-09-26 Die Marktübersicht enthält nun das Datenblatt der bereits für 700,– DM erhältlichen Fujifilm DX-5 mit 640 x 480 Bildpunkten Auflösung. Der Nachfolger der beliebten Olympus C-800L, die C-820L ist jetzt im Handel erhältlich. Diese Kamera bekommt (voraussichtlich im Oktober) mit der C-420L eine kleine Schwester, die die Kameras der bisherigen 400er-Serie ablösen wird. Die C-420L wird der C-820L sehr ähnlich: der Hauptunterschied ist die geringere Auflösung von 640 x 480 Bildpunkten – und natürlich der Preis, der mit rund 800,– DM weniger als die Hälfte der C-820L betragen wird.  (Jan-Markus Rupprecht)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

In dieser Kaufberatung dreht sich alles um Stativköpfe und worauf man beim Kauf eines solchen achten sollte. mehr…

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Fotografieren mit dem Honl Photo Light Paddle

In diesem Fototipp zeigen wir, wie man das pfiffige Zubehör aus dem Hause Honl Photo in der Praxis einsetzt. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.