Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmid hat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.

Google+


Perfekt ausgeleuchtet

Metz mecablitz 15 MS-1 digital verbessert die Makrofotografie

2008-09-23 Für eine ausgewogene Beleuchtung in der Makrofotografie eignen sich Ringblitze ganz besonders. Der neue Metz mecablitz 15 MS-1 digital hat zwei individuell steuerbare und schwenkbare Reflektoren integriert, was die Kreativität der Lichtgestaltung weiter fördert. Er unterstützt die TTL-Funktionen aller gängigen Kamerahersteller und dosiert so das Licht kabellos und völlig automatisch. In der Slave-Funktion sorgt er für eine differenzierte Aufhellung mittels sechs verschiedener Teillichtleistungsstufen. Mittels diverser Adapterringe lässt sich der mecablitz über einen Clip-Mechanismus auf allen gängigen Objektiven anbringen. Adapterringe für 52, 55 und 58 mm werden im Zubehör bereits mitgeliefert.  (Daniela Schmid)

Um die TTL-Funktion nutzen zu können, muss die Kamera mit einem Master-Blitz ausgestattet sein. Diese Funktion kann entweder der kameraeigene Blitz oder ein externes Gerät übernehmen. Ohne TTL kann der 15 MS-1 digital mit beinahe allen Kameras als Slave eingesetzt werden. Ein manueller Blitzbetrieb lässt sich auch per Synchronkabel realisieren. Wer den kabellosen Einsatz vorzieht, wird sich über die autarke Stromversorgung über zwei Microzellen (AAA) freuen. Stromkabel sind also nicht notwendig. Damit das Zusammenspiel zwischen Haupt- und Makroblitz perfekt funktioniert, hat Metz den MS 15-1 digital mit einer Lernfunktion ausgestattet. Mittels einer Probeauslösung im Slave-Modus wird sichergestellt, dass sich der Slave-Bllitz über den in der Kamera integrierten oder auf die Kamera aufgesteckten Blitz auslösen lässt, selbst dann, wenn dieser einen Vorblitz aussendet. Die abgegebene Lichtmenge des Makroblitzes ist in sechs Leistungsstufen variabel. Der 15 MS-1 digital erreicht eine Leitzahl von 15 bei ISO 100/21° und einer Brennweite von 50 mm. Die Blitzfolgezeit liegt bei 0,3 bis 5 Sekunden. Die Reflektoren sind zwischen 0 und 20° schwenkbar. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Einstelllicht (Modelling Light), ein integriertes Autofokushilfslicht, eine Blitzbereitschafts- und Belichtungskontrollanzeige und eine DOT-Matrix-Anzeige für die übersichtliche Bedienung des Blitzes. Die Synchronisation auf den 1. und 2. Verschlussvorhang wird unterstützt. Außerdem liegt im Lieferumfang eine Bouncerscheibe bei, um die Ausleuchtung besonders gleichmäßig zu gestalten. Als Metz-Besonderheit verfügt der Neuling wie viele seiner Kollegen über einen USB-Anschluss, um aktuelle Firmware-Versionen aus dem Internet herunterladen zu können. Der 15 MS-1 digital ist im Handel für 300 EUR erhältlich. Optional können weitere Adapterringe mit 62, 67 und 72 mm bestellt werden.

Metz Mecablitz 15 MS-1 [Foto: Metz]
Hersteller Metz
Modell Mecablitz 15 MS-1 
Systemkompatibilität quasi keine Einschränkungen (siehe Betriebsmodi)
Leitzahl (bei ISO 100 und 50 mm Brennw.) 15 
Farbtemperatur Blitzlicht (K) – 
Brenndauer (s) – 
Betriebsmodi TTL-Unterstützung für Canon, Nikon, Fuji, Pentax, Samsung, Olympus, Panasonic, Leica und Sony Alpha
Leuchtwinkel (mm entspr. KB-Brennweite) 28
Brennweitenanpassung
Blitzkopf
  aufstellbar
  neigbar
  schwenkbar (links/rechts)



2. Blitzreflektor ja (0-20° schwenkbar)
Selbstabschaltung ja
Blitzladezeit (s) 0,3 bis 5
Stromversorgung 2 Microzellen (AAA/LR03)
AF-Hilfslicht eingebaut ja
Blitzbelichtungskorrektur sechs Stufen
Synchr. auf den 2. Vorhang ja
Highspeed-Blitzsynchronisation k. A.
Blitzbelichtungsreihen k. A. 
Stroboskopfunktion
Pilotlicht-Funktion (Einstell-Licht) ja
Drahtlose Blitzsteuerung ja
Sonstiges USB-Anschluss
Abmessungen (B x H x T in mm) 133 x 144 x 38
Gewicht (g, ohne Batterien) 190
Mitgeliefertes Zubehör Bouncerscheibe, Adapterring 52/55 und 58 mm, Gürteltasche, IR-Filterklammer
Zubehör optional
Markteinführungstermin September 2008
Preisempfehlung (ca. EUR) 300