Neuerscheinung

Jürgen Held, "Das Praxisbuch HDR-Fotografie"

2008-02-16 Galileo Design bietet mit "Das Praxisbuch HDR-Fotografie" von Jürgen Held einen Praxisleitfaden zum Thema HDR (High Dynamic Range). Immer häufiger wird man mit dieser Art von Fotografie konfrontiert. Dass es gar nicht so schwer ist, imposante HDR-Ansichten zu erstellen, zeigt Jürgen Held in diesem Buch mit dem Untertitel "Digitale High-End-Fotografie mit DRI, RAW und Panoramen". HDR verlangt nicht nach der teuersten Ausrüstung, aber nach ein wenig Fingerspitzengefühl bei der Nachbearbeitung. Dieses Buch erläutert nicht nur, wie die Bilder zum HDRI verarbeitet werden, sondern zeigt auch, wie die Aufnahmen erstellt werden müssen, was die optimalen Voraussetzungen sind, was im Rahmen des Workflows eigentlich geschieht und wie das Ergebnis optimiert werden kann. Das 281 Seiten umfassende Buch ist im Buchhandel oder bei digitalkamera.de für 44,90 EUR erhältlich. Mehr Informationen sind unter den weiterführenden Links zu finden.  (Ralf Germer)

  • Bild Vorderseite von "Das Praxisbuch HDR-Fotografie" [Foto: Foto: MediaNord]

    Vorderseite von "Das Praxisbuch HDR-Fotografie" [Foto: Foto: MediaNord]


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren

Sensor- und Objektiv-Bildstabilisatoren sind sehr effektiv, bieten aber je nach Brennweite Vor- und Nachteile. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…