Kurios

Firmwareupdate für die Samsung NX20 – von 1.0 auf 1.0

2012-06-15 Die NX20 kleckert gerade auf den Markt, schon bietet Samsung ein erstes Firmwareupdate an, das gewichtige Fehler behebt. Das Kuriose an dem Update aber ist seine Version: 1.0. Dabei werden die Kameras auch mit einer 1.0 ausgeliefert, nur offensichtlich einer fehlerbehafteten. Folgende Änderungen gibt es: Fehler der WLAN-Funktionalität wurden behoben und die Kompatibilität erhöht. Bei hoher Serienbildrate wurde die Verarbeitungsgeschwindigkeit erhöht. Das betrifft laut einem unserer Leser sowohl die verkürzten Dunkelzeiten als auch die Speicherzeiten. Bei RAW+JPEG soll diese von 28 auf zwölf Sekunden gesunken sein. Schließlich wurden noch "Hänger" bei der Bedienung behoben. Das Update kann vom Endkunden selbst auf die Kamera gespielt werden. Wer sich das nicht zutraut, sollte seinen Händler oder den Kamerasupport um Unterstützung bitten. Leider kann man aufgrund der identischen Versionsnummer nicht prüfen, ob die Kamera bereits aktuell ist. Das Update jedenfalls ist vom 13. Juni 2012.  (Benjamin Kirchheim)

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Panono 360-Grad-Kamera für 108-Megapixel-Panoramafotos

Im Test zeigt sich, was die Ball-Wurf-Kamera kann und wie die Steuerung per App und die Weiterverarbeitung funktioniert. mehr…

Testbericht: Nikon KeyMission 360 Panorama-Actioncam

Die KeyMission 360 ist eine leistungsfähige Panorama-Kamera und robuste und wasserdichte Actioncam in einem. mehr…

Kaufberatung: Welcher Fotorucksack passt perfekt zu meiner Ausrüstung?

Fotorucksäcke kaufen ist nicht schwer? Bei der Vielzahl an Optionen manchmal doch. Der Fototipp hilft bei der Auswahl. mehr…

Neat Projects sorgt für menschenleere Fotos von Sehenswürdigkeiten

Die Fotosoftware Neat projects entfernt automatisch alle beweglichen Objekte und Personen aus dem Bild. mehr…