News & Infos

1 2 3 4 5 ... 80 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 794 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.
News als RSS Feed
Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm F2.8-4 ASPH. Power O.I.S. [Foto: Panasonic]

Autofokus und Bildstabilisator verbessert

Firmware 1.1 für das Panasonic Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm F2.8-4

2017-08-17 Panasonic stellt für das Leica DG Vario-Elmarit 12-60 mm F2.8-4 ASPH. Power O.I.S. eine neue Firmware in der Version 1.1 bereit. Diese verbessert einerseits die Performance des optischen Bildstabilisators und andererseits wird eine Instabilität des Autofokus behoben. Die neue Firmware kann sowohl mit einer Olympus- als auch einer Panasonic-Kamera eingespielt werden. Genaue Informationen sind auf der Support-Website von Panasonic zu finden, auf der auch das Update zum Download bereitsteht. Wer sich das Update nicht selbst zutraut, kann sich an seinen Händler oder den Panasonic-Support wenden.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Adobe Logo [Foto: Adobe Systems Inc.]

Neue Kameras und weitere Objektive unterstützt

Adobe Lightroom 2015.12/6.12 und Camera Raw 9.12 veröffentlicht

2017-07-20 Die neueste Rohdatenkonverter-Software von Adobe unterstützt jetzt auch die neu vorgestellen Kameramodelle von Canon (EOS 6D Mark II und EOS 200D), die Leica TL2 sowie die Nikon D7500 und die Outdoor-Kamera Olympus Tough TG-5. Neu sind auch etliche Objektiv-Profile sowie Farbprofile für schon länger erhältliche Kameras von Nikon und Panasonic. mehr … 


Olympus OM-D E-M1 Mark II. [Foto: MediaNord]

Kleine Verbesserungen

Firmwareupdate 1.3 für die Olympus OM-D E-M1 II und 2.1 für die Pen-F

2017-07-04 Olympus stellt für die OM-D E-M1 Mark II sowie die Pen-F jeweils eine neue Firmware mit kleinen Verbesserungen bereit. Die Version 1.3 für die OM-D E-M1 Mark II soll für die richtige Funktion des AF-Targeting-Pads (der Touchscreen dient bei der Verwendung des Suchers als Pad zum Festlegen des Autofokuspunkts) sorgen. Die Version 2.1 für die Pen-F hingegen sorgt für eine stabilere Funktion der Kamera bei verkehrt herum angeklapptem Display. Die Updates erfolgen einfach über die entsprechende Software (siehe weiterführende Links). Wer sich die Prozedur nicht selbst zutraut, kann sich Hilfe bei seinem Fachhändler oder dem Support von Olympus holen.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Metz mecablitz 52 AF-1 digital mit Touch-Display. [Foto: Metz]

Optimierung und Mac-Kompatibilität

Firmwareupdate 3.3 für den Metz mecablitz 52 AF-1 digital MFT

2017-06-21, aktualisiert 2017-06-26 Metz stellt für den mecablitz AF-1 digital in der Olympus/Panasonic-Version eine neue Firmware in der Version 3.3 bereit. Diese verbessert den Teillichtleistungsbetrieb in der Betriebsart M im Slave-Modus, die Auslösung im Slave-Modus, die Remote-Funktion mit der Olympus OM-D E-M5 II, den M-FP Betrieb, das Umschalten in Standby beim Ausschalten der Kamera und korrigiert die Entfernungsanzeige mit der Panasonic DMC-LX100 bei 24mm Brennweite. Das Update ist auf der Metz-Website zu finden und kann mit Hilfe eines Programms vom Anwender selbst ausgeführt werden. Neuerdings gibt es das Updateprogramm, zumindest für den mecablitz M400 und 64 AF-1 digital, auch für Mac OS.  (Benjamin Kirchheim)

Weiterführende Links

Die Ricoh WG-50 ist für zwei Stunden bis zu 14 Meter Tiefe wasserdicht. Staubdicht ist sie sowieso. Darüber hinaus verträgt sie Frost bis -10 °C, Stürze aus bis zu 1,6 Meter Höhe und Belastungen bis 100 kg. [Foto: Ricoh]

Digitalkamera für Outdoor-Abenteuer

Ricoh feiert den Vatertag mit der robusten WG-50

2017-05-25 Zum heutigen Vatertag beziehungsweise Christi Himmelfahrt stellt Ricoh mit der WG-50 eine neue, robuste Outdoorkamera vor. Die mit einem 16 Megapixel auflösenden CMOS-Sensor und optischem Fünffachzoom (28-140 mm) ausgestattete Digitalkamera ist zwei Stunden lang bis 14 Meter Tauchtiefe wasserdicht, verträgt Stürze aus 1,6 Metern​ Höhe und ist bis 100 kg belastbar. Ob sie auch Vatertags-Bierduschen übersteht, war am heutigen Feiertag nicht bei Ricoh zu erfahren. Videos lassen sich übrigens nur in Full-HD-Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde aufzeichnen, sodass die kürzlich vorgestellte Olympus TG-5 weiterhin die einzige 4K-Outdoor-Digitalkamera bleibt. mehr … 


Die in der digitalkamera.de-Kaufberatung Outdoor-Kameras vorgestellten Modelle sind oft in bunten Farben erhältlich. Das zeigen auf dem Titelbild, dass übrigens die Kameras auch größenrichtig zueinander zeigt. [Foto: MediaNord]

E-Book zur Kauf-Vorbereitung

digitalkamera.de-Kaufberatung "Outdoor-Kameras" erschienen

2017-05-23 Die Vorstellung der neuen Olympus Tough TG-5 war auch Startschuss für unser drittes Kaufberatungs-E-Book. Nach spiegellosen Systemkameras und Kompaktkameras mit großem Sensor widmen wir uns diesmal ausführlich der mit aktuell zwölf Modellen relativ kleinen Gruppe der wasserdichten und robusten "Tough-Kameras". Das E-Book soll in erster Linke der konkreten Kaufvorbereitung in diesem Kamerasegment dienen, eignet sich aber auch durchaus, falls Sie noch zwischen dieser und einer oder zwei anderen Kameraklassen schwanken oder wenn Sie generell vor dem Kauf einer Kamera stehen und etwas über die verschiedenen Ausstattungsmerkmale erfahren möchten. mehr … 


Die robuste Olympus Tough TG-5 ist bis 15 Meter wasserdicht, staubdicht, bis -10 °C frostsicher, bis 2,1 Meter sturzfest und bis 100 kg bruchsicher. [Foto: Olympus]

Robuster Begleiter

Wasser- und stoßfeste Olympus Tough TG-5 vorgestellt

2017-05-17 Mit der TG-5 stellt Olympus bereits die fünfte Generation der vielseitigen Tough-Kamera vor. Im Gegensatz zu anderen derartigen Kameras bietet Olympus nämlich ein reichhaltiges Zubehörprogramm an, das von Makroleuchten bis hin zu einem Unterwassergehäuse für größere Tauchtiefen reicht. Der rückwärtig belichtete CMOS-Sensor löst für eine größere Lichtempfindlichkeit geringer auf, was das im Weitwinkel F2,0 lichtstarke Objektiv noch besser nutzbar macht. Videos lassen sich nun zudem in zeitgemäßer 4K-Auflösung aufnehmen, und eine Doppelglasscheibe soll ein Beschlagen des Objektivs verhindern. mehr … 


Eine USB-Schnittstelle dient dem Air TTL Sender als Möglichkeit für Firmwareupdates. [Foto: Profoto]

Profi-Blitzanlagen

Profoto Air-TTL für Olympus-Kameras erhältlich

2017-05-09 Im Dezember 2013 stellte Profoto das eigene drahtlose Air-TTL-System vor und hat damit die Fotografie mit Studioblitzgeräten durch den Einsatz einer drahtlosen TTL-Steuerung sowie kompakten Blitzköpfen deutlich beschleunigt und vereinfacht sowie mehr Blitzleistung zur Verfügung gestellt. Der Fotograf kann sich so mehr um das Motiv kümmern und steuert bequem alle Einstellungen über den für das Kamerasystem spezifischen Sender. Wir nehmen uns die Vorstellung der Air-TTL-Senders für Olympus-Kameras zu Anlass, das "Off Camera Flash"-System vom Profoto etwas genauer vorzustellen. mehr … 


Olympus OM-D E-M1 Mark II mit 12-40 mm f2.8. [Foto: MediaNord]

Funktionsverbesserungen und -erweiterungen

Firmwareupdates für die Olympus OM-D E-M1 Mark II, E-M5 II und Pen-F

2017-05-08 Olympus stellt für die drei spiegellosen Systemkameras OM-D E-M1 Mark II, OM-D E-M5 Mark II und Pen-F sowie die Objektive M.Zuiko Digital ED 12-100mm F4.0 IS Pro und M.Zuiko Digital ED 300mm F4.0 IS Pro neue Firmware-Versionen bereit. Während bei den Objektiven die Bildstabilisator- und Serienbildfunktion verbessert wird, werden die Kameras mit dem drahtlosen Studio-Blitzsystem Profoto Air Remote TTL-O kompatibel und erhalten jeweils weitere interessante neue Funktionen. mehr … 


DxO OpticsPro 11 Elite. [Foto: DxO]

Softwareupdate

DxO kündigt neue Rohdatenkompatibilität für Optics Pro 11 an

2017-02-24 Das französische Unternehmen DxO Labs, Hersteller der Rohdaten- und Korrektursoftware Optics Pro sowie weiterer fotografischer Hilfsprogramme, veröffentlicht ein Softwareupdate für Optics Pro. Die Version 11.4 implementiert die Rohdatenkompatibilität der Nikon D5600, Olympus OM-D E-M1 Mark II, Panasonic Lumix DMC-TZ81 und Lumix DMC-FZ2000 sowie Sony RX100 Mark V, A99 II und A6500. Zudem können die Rohdaten dieser Kameras auch im Filmpack 5.5.12 und ViewPoint 3.1 genutzt werden. Kontinuierlich erweitert DxO auch die Korrekturmodule, die den Nutzern von Optics Pro zur Verfügung stehen. Bislang sind über 34.000 dieser Korrekturmodule verfügbar.  (Harm-Diercks Gronewold)

Weiterführende Links

1 2 3 4 5 ... 80 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 794 Meldungen gefunden. Hier sehen Sie die Meldungen 1 bis 10.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

News zu

Produktart
Hersteller
Produkt