© digitalkamera.de 31.01.2015 00:14

Datenblatt der Canon PowerShot SX200 IS

Modell Canon PowerShot SX200 IS
Markteinführung März 2009
Verfügbar bis 3. Quartal 2010
Unverb. Preisempfehlung 349,00 €
Internet-Preis
Interner Test digitalkamera.de-Test: 4 von 5 Dots (4 von 5 Sterne)

Weiterführende Links

3 Meldungen
1 digitalkamera.de-Testbericht
1 Labortest [€]
1 Testbericht [€]
1 aktuell passendes Blitzgerät

Elektronik

Sensor CCD-Sensor 1/2,3" 6,2 x 4,6 mm (Cropfaktor 5,6)
12,1 Megapixel (physikalisch), 12,0 Megapixel (effektiv)
Pixelpitch 1,5 µm
Bildformate JPG
Metadaten Exif (Version 2.2), DCF-Standard
Videoauflösung
1.280 x720(16:9)30 fpsp
640 x480(4:3)30 fpsp
320 x240(4:3)30 fpsp
Videoformat
MOV(Codec H.264)

Objektiv

Brennweite 28 bis 336 mm (35mm-equivalent)
12-fach Zoom
Digitalzoom 4-fach
Blenden F3,4 (Weitwinkel)
F5,3 (Tele)
Autofokus ja
Autofokus-Funktionen Einzel-Autofokus, kontinuierlicher Autofokus, Manuell, AF-Hilfslicht

Sucher und Monitor

Monitor 3,0" TFT LCD Monitor mit 230.000 Bildpunkten

Belichtung

Belichtungsmessung Mittenbetonte IntegralmessungMatrix/Mehrfeld-Messung
Belichtungszeiten 1/3.200 bis 1 s (Automatik)
1/3.200 bis 15 s (Manuell)
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuell
Belichtungskorrektur -2,0 bis +2,0 EV mit Schrittgröße von 1/3 EV
Lichtempfindlichkeit ISO 80 bis ISO 800 (Automatik)
ISO 80 bis ISO 1.600 (manuell)
Motive diverse Motivprogramme, Feuerwerk, hohe Empfindlichkeit, Innenaufnahme, Kinder, Landschaft, Laub, Nachtaufnahme, Nacht-Automatik, Porträt, Sonnenuntergang, Strand/Schnee, Unterwasser, 1 weitere Motivprogramme
Bildeffekte Individuelle Farbe, Kräftig, Neutral, Schwarzweiß
Weißabgleich Automatik, Wolken, Sonne, Leuchtstofflampe mit 2 Voreinstellungen, Glühlampenlicht, Manuell
Serienaufnahmen 0,8 Bilder/s bei höchster Auflösung, bis die Speicherkarte voll ist
Selbstauslöser Selbstauslöser mit Abstand von 2 s, Besonderheiten: oder 10 s (wahlweise)
Aufnahmefunktionen Live-Histogramm

Blitzgerät

Blitz eingebauter Blitz (aufklappbar), Standard-Mittenkontakt Blitzschuh
Blitzreichweite 0,5 bis 3,0 m bei Weitwinkel
1,0 bis 2,0 m bei Tele
Blitzfunktionen Automatik, Aufhellblitz, Blitz ein, Blitz aus, Langzeitsynchronisation, manuelle Blitzleistung (3 Stufen), Rote-Augen-Reduktion

Ausstattung

Bildstabilisator optischer Bildstabilisator
Speicher Kartenschacht 1: Multi Media Card|SD Card
Stromversorgung 1 x PIXO NB-5L (Lithium Ionen (Li-Ion), 3,7 V, 1.120 mAh)
Wiedergabe-Funktionen Rote Augen Retusche, Wiedergabe-Histogramm, Bildindex
Gesichtserkennung Gesichtserkennung, Blinzelerkennung
Gitter bei der Aufnahme einblendbar ja
Sonder-Funktionen Orientierungssensor
Anschlüsse Datenschnittstellen: USB
USB-Typ: USB 2.0 High Speed
AV-Schnittstellen: PAL/NTSC-Videoausgang (umschaltbar) (HDMI)
Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren DPOF, PictBridge
Stativgewinde 1/4"
Besonderheiten und Sonstiges DIGIC-IV-Signalprozessor
iSAPS-Intelligent Scene Analysis-Technologie
9-Punkt-AiAF-Autofokus mit Spot-AF-Funktion
Wiedergabezoom (2 bis 10-fach)
automatische Bildausrichtung (Orientierungssensor)
Energiesparschaltung
PTP/MTP-Bildübertragungsprotokoll
zusätzliche Digitalzoom-Modi (Safety Zoom, Digital-Telekonverter)
gesichtserkennungsunterstützte Scharfstellung und Belichtung
Automatische Wahl aus 18 Motivprogrammen
i-Contrast-Steuerung zur Schattenaufhellung
Erkennung und Unterscheidung von Kamera- und Motivbewegungen
optischer Bildstabilisator

Größe und Gewicht

Gewicht 255 g (betriebsbereit)
Abmessungen B x H x T 103 x 61 x 38 mm

Sonstiges

mitgeliefertes Zubehör Canon NB-5L Spezialakku
PIXO NB-5L Spezialakku
Ladegerät
Trageschlaufe
Kamerasoftware ZoomBrowser EX / ImageBrowser für Windows und für Macintosh
Panoramasoftware PhotoStitch für Windows und für Macintosh
optionales Zubehör Canon ACK-DC30 Netzgerät
Canon DCC-1000 Kameratasche
Canon HF-DC1 Kleines Zusatzblitzgerät
PIXO NB-5L Spezialakku
Wechselspeicherkarte