Fototipps

1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 14 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Fototipps als RSS Feed
Jede Möglichkeit nutzen, um die Kamera zu stabilisieren. Wenn
man die Kamera irgendwo aufstützt, kann man meist schon zwei Stufen und mehr
länger belichten als bei einer Freihandaufnahme. [Foto: Uwe Skrzypczak]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Motive und Situationen

Verschlusszeit und Blende richtig wählen auf einer Safari

2016-12-12 Die Wahl der richtigen Verschlusszeit und der richtigen Blende sind die wichtigsten Voraussetzungen zum Gelingen eines Fotos. Moderne digitale Vollformat-Spiegelreflexkameras geben uns dabei deutlich höhere Spielräume bei der ISO-Einstellung, weil sie in ihrer Rauscharmut den analogen, hochempfindlichen Diafilmen um den Faktor 7-10 überlegen sind. Selbst eine hochwertige Amateurkamera wie die Nikon D750 liefert, exakte Belichtung vorausgesetzt, bei ISO 8.000 bessere Bildergebnisse als ein früherer High Speed Ektachrome Film mit IS0 800. mehr … 


Den Micro FourThirds OM Adapter MF-2 bietet Olympus für knapp 200 Euro an. [Foto: Olympus]

Rubriken: Sonstige Tipps, Zubehör

Analoge Schätze an digitalen Systemkameras am Beispiel Olympus gezeigt

2015-04-06 Wer schon zu analoger Zeit mit einer Spiegelreflexkamera fotografierte, wird noch einige Objektive der alten Ausrüstung im Schrank haben. Damit diese nicht nutzlos verstauben, kann man sie veräußern. Das ist mit meist nur mäßigen Erträgen verbunden, kurz, es lohnt oft nicht. Besser, man verwendet das „Altglas“ weiter, zumal so manche Edellinse zu Unrecht ein Schattendasein fristet. Wer kein Altglas besitzt, wird auf Flohmärkten oder im Internet fündig. Man kann dort für wenig Geld so manches interessante Objektiv ergattern. Anhand der Olympus OM-D E-M1 zeigen wir, wie einfach man Altglas an moderne spiegellose Systemkameras adaptieren kann. mehr … 


Canon CMOS-Sensor [Foto: Canon]

Rubrik: Zubehör

Sensorreinigungsmethoden unter der Lupe

2010-03-15 Staub auf dem Kamerasensor ist das digitale Äquivalent zum staubigen Negativ, nur noch ärgerlicher, da er serienweise Bilder verdirbt. Jede Kamera mit Wechseloptik kann davon heimgesucht werden, und auch Kameras mit fest verbautem Objektiv sind nicht immer vor der Heimtücke des Haus- und internen Abriebstaubes gefeit. Bedeutet Staub bei einer Kompaktkamera jedoch immer, dass der Hersteller oder ein Servicebetrieb sich um das lästige Problem kümmern muss, so kann sich bei Spiegelreflex- und Systemkameras mit Wechseloptiken der Nutzer selber helfen – also ran an den Sensor. Welche Methoden es gibt, zeigt dieser Fototipp. mehr … 


Fototipp Makro mit Retro – Demonstration: Retrostellung Freihand mit LED-Taschenlampe [Foto: Stephan Klapszus]

Rubrik: Zubehör

Die Retrostellung – Makrofotografie ohne Makroobjektiv

2008-06-16 Als Besitzer einer Spiegelreflex-Kamera kann man hochwertige Makroaufnahmen erstellen, ohne in ein teures Makroobjektiv investieren zu müssen. Dies geht mit der so genannten Retrostellung (lat. retro: rückwärts). Dabei wird das Objektiv "falsch herum" an das Bajonett der Kamera gehalten bzw. adaptiert. So sind selbst mit einfachen Standard-Zoomobjektiven Vergrößerungen über den Maßstab von 1:1 hinaus möglich. Eigentlich als Makroobjektiv konstruierte Optiken hören bei dieser Vergrößerung in der Regel auf. mehr … 


Fototipp Fokussierprobleme – Beispiel Frontfokus [Foto: Ralf Conrads]

Rubrik: Sonstige Tipps

Fokussierprobleme bei digitalen Spiegelreflexkameras

2008-05-05 Mit der steigenden Anzahl der Megapixel, auch in digitalen Spiegelreflexkameras, sollen eigentlich die Bildqualität und -schärfe steigen. Es treten aber auch Probleme mit der Schärfe auf, die zu analogen Zeiten noch nicht so ausgeprägt waren. Das kann dadurch verursacht sein, dass der Autofokus der Kamera nicht präzise genug mit dem verwendeten Objektiv zusammenarbeitet. Dabei entstehen ungewollte Unschärfen, die als "Backfokus" und "Frontfokus" bezeichnet werden. Deren Ursache ist darin zu suchen, dass bei den meisten digitalen Spiegelreflexkameras der Sensor für die Fokussierung unten im Spiegelkasten und nicht in der Ebene des Bildsensors angeordnet ist. In diesem digitalkamera.de-Fototipp geht es darum, die eigene Kamera-/Objektiv-Kombination auf dieses Phänomen hin zu überprüfen. mehr … 


Fototipp Objektivtest – Screenshot [Foto: Stefan Meißner]

Rubrik: Sonstige Tipps

Objektivtests in Eigenregie

2008-04-21 Beim Kamera- und Objektivkauf möchten auch kritische Amateurfotografen gerne mit möglichst einfachen "Bordmitteln" die Bildqualität und insbesondere das Auflösungsvermögen der Linse im Zusammenspiel mit der Spiegelreflexkamera und dem verbauten Sensor checken. Auch fragt sich mancher, ob es ein Originalobjektiv sein muss, oder ob auch ein (meist) preiswerteres Fremdobjektiv gut genug ist. Oder kann man seine alten Kleinbildobjektive weiter verwenden? In diesem Fototipp soll beschrieben werden, wie man auf einfache Weise seine Objektive testen kann. Mit ein wenig Forschergeist bekommt man durch diese Testanleitung recht zuverlässige Aussagen über die fraglichen Optiken. mehr … 


In schwierigem Gelände – hier in einem dornigen Gebüsch – möchte man die Kamera oft weit vom Auge weghalten; dafür eignet sich ein Schwenkmonitor. [Foto: Heico Neumeyer]

Rubrik: Aufnahmeeinstellungen

Neue Perspektiven mit dem Schwenkmonitor

2007-10-08 Bei Kompaktkameras gibt es ihn schon lange, und jetzt setzt sich die clevere Idee auch bei Spiegelreflexgeräten durch: Ein Schwenkmonitor erlaubt völlig neue Perspektiven – Untersicht, Vogelperspektive, Aufnahmen um die Ecke und in schwierigem Gelände. digitalkamera.de bringt Ideen für die Bildgestaltung mit Schwenkmonitor. mehr … 


Nikon D50 Draufsicht [Foto: MediaNord]

Rubrik: Tipps zu einzelnen Kameras

Digitale Spiegelreflexkameras – eine aktuelle Alternative

2005-07-25 Durch ständigen Preisverfall auch bei digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) rückt diese Kamerakategorie immer mehr in das Interesse fast aller Interessenten anspruchsvoller Digitalkameras. Zum Zeitpunkt der Berichterstattung kann man bereits für etwa 600 EUR ein DSLR-Gehäuse erstehen sowie für rund 100 EUR mehr bereits eine derartige Kamera mit einem Standardzoom-Objektiv. Die DSLR-Klasse ist also durchaus eine Kaufüberlegung wert. mehr … 


M42 Objektive [Foto: MediaNord]

Rubriken: Sonstige Tipps, Zubehör

Juwelen zum Spartarif – alte Objektive an DSLR-Kameras Teil 1

2005-05-16 Insbesondere durch die preiswerten Einsteigermodelle von Canon, Nikon, Pentax und auch anderen Herstellern sind die digitalen Spiegelreflexkameras (DSLRs) inzwischen durchaus zu einem Thema im Reigen der Digitalkameras auch für Ein- oder "Aufsteiger" geworden. Damit wird zugleich meist auch die Frage aktuell, ob dabei Wechselobjektive aus der analogen "Vorzeit" eingesetzt werden können. Die erfreuliche Kurzantwort lautet: sie können. mehr … 


Hauptfenster des RAD Video-Tools mit Dateiauswahl [Screenshot: MediaNord] [Foto: Screenshot: MediaNord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Bildpräsentation, Video

Videokonvertierung – große Filme klein gemacht

2004-02-23 Jede halbwegs aktuelle integrierte Digitalkamera (mit Ausnahme der Spiegelreflexmodelle) bietet inzwischen eine mehr oder weniger gute Videoaufnahmemöglichkeit, meistens sogar mit (mono) Ton. Aufgenommen wird, bis auf wenige Ausnahmen, im AVI- oder Motion-Picture-Format (MOV). Die Apple QuickTime Videodateien (MOV) sind jedoch groß und nicht besonders Windows-freundlich. Wir zeigen, wie diese in ein AVI-Format konvertiert werden, wobei auch gleichzeitig viel Speicherplatz eingespart wird. mehr … 


1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 14 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.