Fototipps

1 2 3 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 22 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Fototipps als RSS Feed
Der Bewegungsablauf für die Panoramaaufnahmen mit dem Tilt-Shift-Objektiv startet zunächst links geshiftet. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Motive und Situationen, Panoramaaufnahmen

Panoramaaufnahmen mit einem Shift-Objektiv

2016-05-16 Tilt-Shift-Objektive besitzen primär zwei Aufgaben, die wir Ihnen in den beiden letzten Fototipps erläuterten. Der erste Fototipp drehte sich um das Verschwenken (Tilten) der Schärfenebene, der zweite Fototipp behandelte die Beseitigung von stürzenden Linien durch das Verschieben des Objektivs (Shiften). In diesem dritten Fototipp hingegen zeigen wir Ihnen, wie man ein Objektiv mit Shift-Funktion für horizontale Panoramaaufnahmen einsetzen kann. mehr … 


Der Rollei ePano II 360 DSLR besitzt nur wenige Einstellmöglichkeiten, die alle jedoch schnell erlernt werden können. [Foto: Rollei]

Rubriken: Video, Zubehör

Zeitrafferaufnahmen mit dem Rollei ePano II 360

2015-12-28 Zeitrafferaufnahmen oder neudeutsch auch „Timelapse“ genannt, waren vor einigen Jahren noch wenigen Spezialisten mit großer Experimentierfreude vorbehalten. Schließlich mussten viele Einzelfotos erstellt und mit einer geeigneten Videoverarbeitungssoftware zu einem bewegten Film zusammengefasst werden. In heutiger Zeit bieten sogar einige Smartphones eine Zeitrafferfunktion an und erstellen ganz automatisch ein Video. Um eine solche Zeitrafferfunktion aufzuwerten, kann die Kamera während der Aufnahmen bewegt werden. Besonders bequem wird dies mit einem elektrischen Panoramateller wie dem Rollei ePano II 360 erledigt. Was man dabei beachten muss, zeigen wir in diesem Fototipp. mehr … 


Nach dem Zusammenfügen kann man die Projektion des Bildes ändern und ausrichten. [Foto: MediaNord]

Panoramafotos aus Videos erstellen mit Microsoft ICE

2015-11-02 In unserem letzten Fototipp haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie mit dem Microsoft Image Composite Editor einfache Panoramen zusammensetzen. In diesem Fototipp zeigen wir eine weitere Funktion des Image Composite Editors von Microsoft, die es erlaubt, Panoramafotos aus Videoaufzeichnungen zu erstellen. Wir zeigen in diesem Fototipp wieder Schritt für Schritt die Vorgangsweise, wie Sie zu einem gelungenen Ergebnis gelangen. mehr … 


Nach dem automatischen Beschnitt sind die ungleichmäßigen Kanten verschwunden. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Panoramaaufnahmen

Panoramafotos mit dem Image Composite Editor zusammenfügen

2015-10-19 Der „Image Composite Editor“ oder kurz ICE von Microsoft ist ein einfach zu bedienender, sehr leistungsfähiger Panoramastitcher, der darüber hinaus komplett kostenlos ist. In diesem Fototipp zeigen wir Ihnen, welche Schritte durchzuführen sind, um zu einer gelungenen Panoramaaufnahme zu gelangen. Dabei ist es unerheblich, ob Sie die Bilder wie ein Profi mit einer DSLR und Panoramakopf aufgenommen haben oder mit einer Kompaktkamera aus der Hand. mehr … 


Cyberlink PhotoDirector 6 Deluxe Edition [Foto: CyberLink]

Rubrik: Bildbearbeitung

Mit PhotoDirector 6 Panorama-Aufnahmen gekonnt zusammensetzen

2014-09-22 Der auf der Photokina 2014 vorgestellte PhotoDirector 6 von Cyberlink ist nicht nur in der Lage, Fotos zu verwalten und globale Bildmanipulationen durchzuführen. Der PhotoDirector 6 bietet dem Anwender auch automatisierte Assistenten, welche beim Zusammenstellen von HDR-Aufnahmen, dem Bearbeiten von Porträts und dem „Stitchen“ von Panoramen helfen. In diesem Fototipp zeigen wir, wie man mit den Panorama-Assistenten problemlos Bilder zusammenstellt. mehr … 


Bild mit Zoomfunktion [Foto: MediaNord]

Rubrik: Bildpräsentation

Zoombild-Funktion in der digitalkamera.de-Galerie

2010-03-01 Viele Online-Galerien leiden an einer Beschränkung der Auflösung für die ausgestellten Bilder. Besonders bei detaillierten Bildern wie Collagen oder Panorama-Aufnahmen verliert ein Bild dadurch sehr viel seines Detailreichtums. Die digitalkamera.de-Galerie bietet seit ihrem letzten Update die Möglichkeit einer Zoom-Ansicht, bei der der Betrachter interaktiv in die Bilder "hineinzoomen" und Ausschnitte immer weiter vergrößern kann. In diesem Fototipp zeigen wir, wie man ein solches Zoombild veröffentlicht und was dabei zu beachten ist. mehr … 


Novoflex MagicBall 50 [Foto: Novoflex]

Rubrik: Zubehör

Stative – Teil 2: Kluge Köpfe für alle Aufgaben

2008-11-03 Würde die Kamera unmittelbar auf das Stativ geschraubt, so ergäbe sich eine sehr starre Verbindung zwischen Stativ und Kamera. Bei der Motivwahl müssten Stativ und Kamera stets gemeinsam bewegt werden, was recht umständlich wäre und selten zum gewünschten Ausschnitt führte. Makroaufnahmen sind mit derart starrer Verbindung gar nicht zu verwirklichen, Personenaufnahmen verlangen unter solchen Umständen vom Modell schier Unmögliches, hochformatige Aufnahmen sind nicht möglich. Ändern lässt sich das, indem zwischen Kamera und Stativ ein bewegliches Element eingefügt wird. Dafür stehen Kugelköpfe, Neiger bzw. Panoramaköpfe zur Wahl. In der Praxis besteht das Stativ aus einem, drei oder sogar vier Beinen mit dem angeschraubten Stativkopf. An der Kamera befindet sich die entsprechende Schnellwechselplatte, deren Name ihre Funktion ausreichend beschreibt. mehr … 


Jetzt noch die Farbe nach Geschmack nachkorrigieren – und aus dem Foto wurde ein Bild. [Foto: ScubaPhotoFactory]

Rubrik: Motive und Situationen

Unterwasser-Fotografie – Teil 5 Digitale Nachbearbeitung

2008-09-08 Der erste Blick auf die ersten Unterwasser-Fotos ist oft ernüchternd: Was sich eben noch als beeindruckendes Panorama darstellte, erscheint nach dem Tauchgang im Display der Digitalkamera als blaustichiges, kontrastarmes Bild – vor allem, wenn Landschaften, Schwärme oder weiter entfernte Objekte ohne Blitz aufgenommen wurden. Doch keine Sorge: Am heimischen Computer entfalten die Bild-Dateien ihre Pracht. Hierzu reichen meist wenige Handgriffe, für normale Ansprüche und Urlaubs-Schnappschüsse kann man die Arbeit den Automatik-Programmen der einschlägigen Bildbearbeitungs-Software überlassen. mehr … 


Die Originalaufnahmen (Ausschnitt) [Screenshot: MediaNord] [Foto: Screenshot: MediaNord]

Rubrik: Panoramaaufnahmen

Erweiterung des vertikalen Blickwinkels in der Panoramafotografie

2005-05-02 Wem 360°-Panoramen, die mit einer gängigen Brennweite aufgenommen wurden, nicht genug sind, der kann zur Vergrößerung des Blickwinkels von Panoramabildern in die Vertikale ausweichen. Weite Landschaften oder geräumige Interieurs, Plätze mit architektonischen Sehenswürdigkeiten oder Berglandschaften wirken imposanter, wenn der Blick auch von oben nach unten (und umgekehrt) wandern kann. Allerdings ist bis zur Fertigstellung eines sehenswerten Resultats eine Reihe von Zwischenschritten genau zu beachten und einzuhalten. mehr … 


Rubrik: Bildgestaltung

Bildausschnitt, der vernachlässigte Infoträger

2000-07-03 Wählt der Fotograf einen falschen Bildausschnitt, dann verschenkt er die Chance, dem Betrachter seine Bildbotschaft so überzeugend wie möglich zu vermitteln. Jeder Ausschnitt, ob eng oder weit, Panorama oder Detail, kann seine Berechtigung haben und die Intention des Fotografen verdeutlichen. Wichtig ist in allen Fällen eine gewisse Logik im Miteinander von Motiv und Umfeld. mehr … 


1 2 3 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 22 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.