Fototipps-Suche

Rubriken

Suche nach:

Meist gesucht


Buchtipp

Frank Späth

Das Buch zur Kamera – Sony Alpha 58

Das Buch zur Kamera – Sony Alpha 58

Sony Spezialist Frank Späth zeigt in diesem Buch, das der Einstieg in die Fotografie mit der Alpha 58 SLT-Kamera nicht schwer sein muss. Der Autor erklärt dem Leser die komplexen Funktionen, zeigt nützliches Zubehör und hilft die Technik der Kamera zu verstehen. Darüber hinaus zeigt Frank Späth, wie man mit der Kamera in der Praxis arbeitet und die verschiedensten Funktionen nutzt, um bessere Bilder entstehen zu lassen. mehr ...

546 weitere Bücher

Fototipps

1 2 3 4 5 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 43 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
F2.8 bei 200 mm Brennweite am Vollformat: Die Schärfentiefe ist sehr gering, der Hintergrund zerfließt in Unschärfe. [Foto: Martin Vieten]

Rubriken: Bildgestaltung, Grundlagenwissen

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

2013-11-04 In den letzten Tagen wurden gleich zwei All-in-One-Kameras mit kleinem Bildsensor aber lichtstarkem Superszoom angekündigt: Die Sony RX10 mit einem Objektiv, das bezogen aufs Kleinbildformat einen Brennweitenbereich von 24 – 200 mm bei F2.8 abdeckt. Und ganz frisch die Olympus Stylus 1, deren Zoom bei F2.8 sogar von 28 – 300 mm reicht. Derart lichtstarke Objektive mit einem 10,7-fachen Zoombereich wie bei der Olympus gibt es für eine APS-C- oder gar Vollformat-Kamera nicht – weder für Geld noch für gute Worte. Doch Lichtstärke ist nicht alles, wenn es um die Möglichkeiten zur Bildgestaltung geht. Dieser Fototipp zeigt, warum es auch auf die Sensorgröße ankommt. mehr … 


DxO ViewPoint 2 Packshot [Foto: DxO Labs]

Rubrik: Bildbearbeitung

Komplexe Perspektiven mit ViewPoint 2 ausrichten

2013-10-07 ViewPoint 2 von DxO Labs ist eine umfassende "Werkzeugkiste" für Weitwinkelfotografen. ViewPoint 2 behebt Volumenfehler, beseitigt Objektivverzeichnungen und ist auch in der Lage, komplexe perspektivische Fehler in mehreren Ebenen zu vermindern. Dabei kann der Anwender weiterhin alle Aspekte der Korrektur beeinflussen und in der Intensität steuern. Wie man Fotos mit komplexen perspektivischen Fehlern ausrichtet und entzerrt, zeigen wir in diesem Fototipp. mehr … 


Olympus FL-50R mit Honl Photo Speed Strap und Full CTO Folie [Foto: MediaNord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Zubehör

Korrekturfilterfolien im Einsatz an Systemblitzgeräten

2012-10-08 Polarisationsfilter, Graufilter, Skylight und Schutzfilter kennen fast alle Fotoenthusiansten. Bei Farbfiltern für die Schwarzweiss Fotografie lichten sich sich die Reihen der Kenner indes bereits. Farbkorrekturfilter für Objektive sind so gut wie vergessen, da der kamerainterne Weißabgleich diese in den meisten Fällen überflüssig macht. Dass es Korrekturfilterfolien für Blitzgeräte gibt und wie diese eingesetzt werden, wissen nur noch die wenigsten. Wir möchten mit diesem Fototipp den grundsätzlichen Umgang mit diesen Folien erläutern und zeigen, dass es kein Teufelswerk ist, sondern ein Hilfsmittel für kreative Fotografie. mehr … 


Der „Tilt-Shift“-Effekt produziert Unschärfe über die gesamte Bildbreite nach oben und unten [Foto: Heico Neumeyer]

Rubrik: Bildbearbeitung

Adobe Photoshop CS6 Weichzeichnergalerie

2012-07-02 Vielseitig steuerbare Weichzeichner in einem Dialog bietet die neue Weichzeichnergalerie in Photoshop CS6. Diese Weichzeichnergalerie simuliert attraktive Kameraunschärfe und der eigentlich vom Objektiv ausgehende Bokeh-Effekt lässt sich vielseitig simulieren. Insgesamt enthält die Weichzeichnergalerie drei Befehle, welche in einem einzigen Dialogfeld bereitstehen. Die Bedienung ist einfach, doch es gibt ein paar Kniffe und Stolperfallen, die Heico Neumeyer in diesem Fototipp aufzeigen möchte, damit man nicht hinein tappt. mehr … 


Kenko DG Extension Tube Set for Micro Four Thirds for Macro Photography [Foto: MediaNord]

Rubrik: Zubehör

Günstiger Einstieg in die Makrofotografie mit Zwischenringen

2012-04-23 Nahezu jeder Fotointeressierte wird früher oder später auf das Thema Makrofotografie stoßen. An diesem Punkt sollte man sich entweder sehr sicher sein, ob man sein Budget mit dem Kauf eines Makrobjektivs strapaziert oder ob man sich nach kostengünstigeren Alternativen umsieht. Zu diesen Alternativen gehört auch der zu Unrecht fast immer verschwiegene Zwischenring. Zwar ist ein Zwischenring, wie alle günstigen Alternativen zum Makroobjektiv, davon entfernt perfekt zu sein, aber er ermöglicht Nahaufnahmen mit den vorhandenen Objektiven. Was es beim Einsatz von Zwischenringen zu beachten gibt, haben wir in diesem Fototipp zusammengetragen. mehr … 


Endprodukt des Multirow-Panoramas [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Bildgestaltung

Bokeh-Erweiterung mit Hilfe der Brenzier Methode

2011-04-25 Der erfolgreiche Hochzeitsfotograf Ryan Brenizer hat eine Methode salonfähig gemacht, bei der sich ein weiter Blickwinkel mit dem natürlichen Bokeh-Effekt eines Teleobjektivs erreichen lässt. Damit schafft der US-Amerikaner etwas, was nach den Gesetzen der Optik eigentlich gar nicht möglich ist. Und das alles, ohne Weichzeichnungstechniken der digitalen Bildbearbeitung einzusetzen. Die Technik an sich ist alles andere als neu, wurde aber für diesen Einsatz zweckentfremdet und bietet jede Menge kreatives Potential, das es zu entdecken gilt. Was genau sich hinter dieser Technik verbirgt, zeigt dieser Fototipp. mehr … 


Fototipp: differenzierter Weichzeichner mit Luminanzmaske [Foto: HDG]

Rubrik: Bildbearbeitung

Helligkeitsgesteuerte Weichzeichnung mit der Luminanzmaske

2011-04-11 Der Fotograf David Hamilton sorgte mit seinen weichgezeichneten, oft erotischen Fotos für einiges Aufsehen und bis heute für viele kontroverse Diskussionen. Oft als kitschig abgetan haben Hamiltons Bilder ohne Zweifel einen ganz eigenen Stil. Es gibt viele Techniken, um diese Art von Bildern zu erhalten. Diese reichen von dem Einsatz spezieller Filteraufsätze über Vaseline auf Filtern bis hin zu Softfokus-Objektiven. Auch per Bildbearbeitung sind diese Effekte mit verschiedenen Weichzeichnern möglich. Doch was ist, wenn man helle Bereiche stärker weichzeichnen möchte als dunkle? Dann benötigt man eine Luminanzmaske - wie diese erstellt wird, zeigt unser Fototipp. mehr … 


Arbeitsabstand und Fokusabstand [Foto: MediaNord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Grundlagenwissen

Arbeitsabstand und Fokusabstand in der Makrofotografie

2011-03-28 Wie nah kann man mit der Kamera an ein Makromotiv heran? Teilweise uneinheitliche Angaben der Kamerahersteller verwirren mehr, als dass sie diese Frage klären. So werben die Hersteller von Kompaktkameras oft mit einem Motivabstand von nur einem Zentimeter. Makroobjektive bei Systemkameras dagegen sind mit Werten von 13 oder sogar 29 Zentimetern und mehr angegeben. Doch dabei handelt es sich um unterschiedliche Angaben, nicht zuletzt spielen auch Abbildungsmaßstab und Sensorgröße eine Rolle. mehr … 


telezentrisches Objektiv [Foto: Olympus]

Rubriken: Grundlagenwissen, Zubehör

Was man bei Wechselobjektiven an Digitalkameras beachten sollte

2010-08-30 "Objektiv ist Objektiv – was zählt ist die Kamera!" oder "alte Objektive sind neueren Rechnungen oft sogar überlegen" sind nicht selten verbreitete Meinungen. Doch weit gefehlt. Zwar können ältere Objektive durchaus gute Leistungen erbringen, aber es gibt einiges zu beachten, denn digitale Bildsensoren sind sehr anspruchsvoll. Hochwertige Vergütungen, ausgesuchte Glassorten und ein bildseitig telezentrischer Aufbau sind das A und O hervorragender Objektive. mehr … 


Tokina AT-X Fisheye 10-17 mm F3.5-4.5 DX mit (r.) und ohne Streulichtblende [Foto: Tobias Vollmer]

Rubriken: Bauanleitungen, Panoramaaufnahmen

Störlichtblend-"Rasur" für mehr Vollformat-Bildgröße

2010-08-02 Bei so genannten nichtcircularen "Crop"-Fisheyes, also solchen extremen Weitwinkelobjektiven, deren begrenzte Bildkreise für das Ausleuchten APS-C oder APS-H großer Bildsensoren gerechnet sind, findet man eine meist fest vorgebaute Streu-, Stör- oder Gegenlichtblende vor, die sich nicht manuell abnehmen lässt. Das stört manche Fotografen, die diese Optiken auch an analogen oder digitalen Vollformatkameras etwa für 360°-Panoramen einsetzen möchten. Das Internet ist daher gespickt mit etlichen Do-it-yourself-Tipps für die eigenhändige "Rasur" solcher Objektive (siehe weiterführende Links). Statt sich mit der eigenen Eisensäge oder einem Dremel an die wertvollen Optiken heranzuwagen, empfiehlt sich die professionelle Entfernung der störenden "Scheuklappen", um die es im heutigen Fototipp geht. mehr … 


1 2 3 4 5 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 43 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.