Fototipps

1 2 3 4 5 ... 13 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 122 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Das Endresultat mit voller Auflösung und externer perspektivischer Korrektur der stürzenden Linien. [Foto: Medianord]

Rubriken: Bildbearbeitung, Motive und Situationen

Sehenswürdigkeiten "entvölkern" mit Neat Projects Professional

2016-08-22 Kennen Sie das auch? Sie sind im Urlaub und wollen eine Sehenswürdigkeit fotografieren, und am Ende haben Sie mehr menschliche Besucher als Sehenswürdigkeit auf dem Bild. Verschiedene Techniken erlauben es, einen Platz zu „entvölkern“, sei es nun eine Langzeitbelichtung mit Graufilter, eine Reise zur Nebensaison oder eine Bildfolge, die Sie manuell in einer Bildbearbeitungssoftware so anpassen, dass keine fremden Personen oder Fahrzeuge mehr zu sehen sind. Wir zeigen Ihnen in diesem Fototipp, wie Sie dies mit der Software „Neat Projects Professional“ vom Franzis-Verlag fast automatisch durchführen können. mehr … 


Zum Lieferumfang des lensTesters gehören ein großformatiges Testchart und einzeln montierbare Siemenssterne. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Sonstige Tipps

Die eigene Kameraausrüstung mit dem lensTester testen

2016-06-13 Viele Fotografen wünschen sich, die eigene Kamera-Objektivkombination zu testen und die genaue Leistungsfähigkeit in Bezug auf Auflösung, Autofokus-Genauigkeit und mehr zu ermitteln. Der lensTester von Image Engeneering ermöglicht genau das. Wir erklären Ihnen in diesem Fototipp nicht nur, wie Sie mit dem lensTester Aufnahmen erstellen, sondern zeigen Ihnen auch Fallstricke auf und sagen Ihnen, welche Vorgehensweisen sich für uns bewährt haben. mehr … 


Die Nikon D500, hier mit dem 16-80mm, erlaubt eine einfache Autofokus-Feinkorrektur, wenn man denn die Tastenkombination kennt. Im sonst sehr guten und ausführlichen Handbuch wird die Funktion nämlich nicht beschrieben. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Tipps zu einzelnen Kameras

Automatische Front- und Backfokuskorrektur mit der Nikon D500 und D5

2016-05-30 Fehlfokus, egal ob Front- oder Backfokus, ist auch bei modernsten DSLRs weiterhin ein Thema. Das Problem ist vielschichtig, beispielsweise sitzt der Autofokussensor separat und nicht auf dem Bildsensor, sodass es bei kleinsten mechanischen Abweichungen zum Fehlfokus kommen kann. Des Weiteren wird für die AF-Sensoren nur ein Teil des Strahlengangs ausgekuppelt, der in der Regel einer Blendenöffnung von F5,6 entspricht. Ist das Objektiv lichtstärker, kann es wiederum zum Fehlfokus kommen. Daher bieten moderne DSLRs für den Anwender einstellbare, objektivabhängige Korrekturfaktoren an. Nikon implementiert nun erstmals eine Automatik dafür, was das Einstellen erleichtert. mehr … 


Nikon 45 mm Tilt Shift Objektiv - Tilted links. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Grundlagenwissen, Studio

Die Schärfeebene mit Hilfe des "Tilt"-Effekts verschwenken

2016-04-18 Oft spricht man bei bestimmten Bildbearbeitungstechniken von einem „Tilt“- oder „Miniatur“-Effekt. Dieser ermöglicht es, die normalerweise parallel zum Sensor verlaufende Schärfeebene zu kippen, um so den Schärfebereich scheinbar zu erweitern oder aber zu verringern. Dazu bedarf es spezieller Objektive mit Verstellmechaniken. In diesem Fototipp erklären wir, was es mit dem Tilt-Effekt auf sich hat und wie Sie diesen einsetzen. mehr … 


Live-Composite-Aufnahme mit der Olympus OM-D E-M10. Sie setzt sich aus 1.800 Aufnahmen mit jeweils 6 Sekunden Belichtungszeit bei Blende F4 und ISO 200 zusammen. Insgesamt wurde das Bild drei Stunden belichtet (eine ganze Akkuladung). [Foto: Benjamin Kirchheim]

Rubriken: Motive und Situationen, Tipps zu einzelnen Kameras

Olympus Live-Bulb/Time- und Live-Composite-Funktion erklärt

2016-02-08 Als Olympus 2012 die Live-Bulb/Time-Funktion zusammen mit der OM-D E-M5 vorgestellte, war diese Funktion einzigartig auf dem Kameramarkt. Auch heute ist Olympus der einzige Hersteller, der eine solche Langzeitbelichtungs-Funktion anbietet. Mit der 2014 erfolgten Vorstellung der OM-D E-M10 führte Olympus die Live-Composite-Funktion ein, die es sprichwörtlich in sich hat. In diesem Fototipp stellen wir beide Funktionen ausführlich vor und zeigen, für welche Einsatzzwecke insbesondere die Live-Composite-Funktion geeignet ist. mehr … 


Die fertige Blende kann nun in oder an den Filter gesteckt beziehungsweise geklebt werden. [Foto: MediaNord]

Rubrik: Bauanleitungen

Individuelles Bokeh formen

2016-01-25 In unserem letzten Fototipp haben wir Ihnen gezeigt, wie man mit Weihnachtslichterketten auch im restlichen Jahr kreativ arbeiten kann und besondere Effekte in Bilder zaubert. In diesem Fototipp hingegen zeigen wir, wie Sie die Form des Bokehs selber beeinflussen können, ohne dabei auf teures Zubehör zurückgreifen zu müssen. Die benötigten Materialien finden sich in fast jedem Haushalt und wenn nicht, dann sind diese schnell und vor allem günstig zu beschaffen. mehr … 


Die Lichterkette im Hintergrund lockert den Hintergrund auf und erzeugt Tiefe im Bild. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Studio, Zubehör

Kreatives Fotografieren mit Lichterketten

2016-01-11 Weihnachten ist vorbei, der Tannenbaum entsorgt und der Weihnachtsbaumschmuck sorgsam für das nächste Weihnachtsfest verstaut. Die Lichterketten sind oftmals die letzten große Accessoires, die abmontiert und in Kisten verstaut ihren Sommerschlaf antreten müssen. Zu Unrecht, wie wir finden, denn gerade die Lichterketten lassen sich vielseitig für die kreative Fotografie nutzen. Wie das genau geht, zeigen wir Ihnen anhand einiger Beispiele in diesem Fototipp. mehr … 


Der CamFi-Adapter ist ein unscheinbarer kleiner Kasten mit wenigen, selbsterklärenden Bedienelementen. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Tipps zu einzelnen Kameras, Zubehör

Kamerafernbedienung mit CamFi

2015-12-14 Ein Fernauslöser sollte zu jeder Ausrüstung eines ambitionierten Fotografen gehören, da er die Gefahr einer Verwacklung bei langen Belichtungszeiten oder bei Makroaufnahmen stark reduziert. Der Trend geht jedoch weg von reinen Auslösern und hin zu multifunktionalen Fernsteuerlösungen, die idealerweise auch per WLAN funktionieren. Das CamFi ist eine solche Lösung, und in diesem Fototipp zeigen wir, wie die Kamera, das CamFi und das Smartgerät beziehungsweise der Computer „zueinander“ finden. mehr … 


Mit Hilfe der Post-Focus-Funktion von Panasonic lässt sich der Fokus des Fotos nachträglich bestimmen. Hier liegt er auf dem Mini im Vordergrund. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Tipps zu einzelnen Kameras

Fotos nachträglich fokussieren

2015-11-30 Den folgenden Workflow hat eigentlich jeder im Blut, egal ob Fotograf oder Gelegenheitsknipser: Zuerst wird fokussiert und dann ausgelöst. Anders funktioniert das beispielsweise bei der Lichtfeldfotografie, die eine nachträgliche Fokussierung erlaubt, allerdings nur eine sehr geringe Auflösung bietet. Olympus und Panasonic bieten nun aber in einigen ihrer Kameras Funktionen an, die die Auswahl des scharfen Bildes auch im Nachhinein erlauben. mehr … 


In der Offline-Kartenansicht wird anstelle des Ortsnamens die Position in Längen- und Breitengraden angegeben. [Foto: MediaNord]

Rubriken: Bildgestaltung, Zubehör

Mit Sun Surveyor für iOS und Android Outdoorshootings planen

2015-07-27 Auch wenn die Outdoorfotografie von Improvisation und Spontanität dominiert wird, ist eine gründliche Vorbereitung dennoch wichtig. Zwar lässt sich die Sonne als Lichtquelle nicht kontrollieren, wenn Sie jedoch wissen, wo die Sonne zu welcher Zeit stehen wird, dann können Sie Ihr Shooting darauf anpassen. Die App Sun Surveyor hilft in solchen Fällen und bietet sogar eine „Argumented Reality“-Ansicht, die verrät, wie der Sonnen- oder Mondstand direkt vor Ort sein wird. Wie das kleine Planungswerkzeug genutzt wird, zeigen wir in diesem Fototipp. mehr … 


1 2 3 4 5 ... 13 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 122 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.

Fototipps-Suche


Buchtipp

Syl Arena

Das Canon-Speedlites-Handbuch

Das Canon-Speedlites-Handbuch

Der Profifotograf und Autor Syl Arena zeigt mit "Das Canon-Speedlites Handbuch" nicht nur den Umgang mit den drahtlos zu steuernden Speedlite-Blitzgeräten, sondern er geht auch auf den fotografischen Umgang mit Licht ein und erläutert den theoretischen Hintergrund, den es nicht zu vernachlässigen gilt. Neben der Theorie zeigt der Autor anhand von Beispielprojekten, wie man bestimmte Probleme löst, um das optimale Foto-Ergebnis zu erzielen. mehr ...

628 weitere Bücher