Fototipps-Suche

Rubriken

Suche nach:

Meist gesucht


Buchtipp

Dr. Kyra Sänger

Photoshop Elements 10

Photoshop Elements 10

Die promovierte Autorin Kyra Sänger legt mit ihrem neuesten Werk Grundsteine für angehende Photoshop-Elements-Experten. Sie zeigt, dass der "kleine" Bruder der Bildbearbeitung "Photoshop" seinen Kinderschuhen entwachsen ist und sich auch vor professionellen Aufgaben nicht geschlagen geben muss. Von einfachen Retuschearbeiten, über Farbkorrekturen bis hin zu Montagen und Spezialeffekten vermittelt das Buch alles, was man zum täglichen Gebrauch und darüber hinaus in der Bildbearbeitung benötigt. mehr ...

557 weitere Bücher

Fototipps

Insgesamt 4 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 4.
Ebenenmaske Gegenlicht [Foto: Martin Vieten]

Rubrik: Bildbearbeitung

Histogramm und Tonwertkorrektur – Teil 3

2006-04-24 Bei der Behandlung falsch belichteter und/oder farbstichiger Aufnahmen muss man sich nicht allein auf sein Fingerspitzengefühl oder die Automatikfunktionen von Photoshop bzw. Photoshop Elements verlassen (siehe zweiten Teil dieses Beitrags, weiterführende Links unten). Beide Programme bieten nämlich ausgefeilte Messwerkzeuge, mit denen die Dosis der Korrekturen punktgenau festgelegt werden kann. Weiterhin problematisch ist allerdings, dass sich die Tonwertkorrektur auf das ganze Bild auswirkt. Sind minimal-invasive Eingriffe in ausgewählte Bildpartien gefragt, dann hilft eine Ebenenmaske auf der Korrekturebene weiter. mehr … 


Histogramm und Tonwertkorrektur Teil 2 – Bild 1 Original [Foto: Martin Vieten]

Rubrik: Bildbearbeitung

Histogramm und Tonwertkorrektur – Teil 2

2006-04-10 Die richtige Dosierung der Tonwertkorrektur bei falsch belichteten Aufnahmen (siehe ersten Teil dieses Beitrags) stellt nicht nur angehende Bildbearbeiter so manches Mal auf eine harte Probe. Zumindest die Grobarbeit kann man zu seiner Bequemlichkeit auch den verschiedenen Automatik-Funktionen von Photoshop Elements oder Photoshop anvertrauen und dabei auch gleich noch etwaige Farbstiche ausbügeln. Der Bildbearbeiter greift dann nur noch selbst ein, um dem Foto den letzten Schliff zu geben. Dabei erweist sich allerdings die gleichzeitige Behandlung mehrerer Fehler als schwierige Aufgabe, die schnell zu unumkehrbaren Schäden führen kann. Vor schlimmen Kunstfehlern bewahrt man Fotos, indem man die Tonwertkorrektur als Einstellungsebene speichert. mehr … 


Fototipp Tonwertkorrektur Teil1 [Foto: Martin Vieten]

Rubriken: Bildbearbeitung, Sonstige Tipps

Belichtungsfehler per Tonwertkorrektur korrigieren – Teil 1

2006-03-27 Das Histogramm ist ein unverzichtbares Diagnose-Instrument, um die Helligkeitsverteilung in einem Foto zu ermitteln und etwaige Belichtungs- und Farbfehler aufzudecken. Zu deren Therapie stellen Photoshop und Photoshop Elements ein wirksames Mittel in Form des Befehls "Tonwertkorrektur" bereit. Richtig dosiert vermag es zwar keine Wunder zu vollbringen, aber doch so manche Aufnahme zu "heilen", die auf den ersten Blick unrettbar verloren scheint. mehr … 


Beispiel-Histogramm [Screenshot: MediaNord] [Foto: Screenshot: MediaNord]

Rubriken: Aufnahmeeinstellungen, Bildbearbeitung, Grundlagenwissen

Was zeigt eigentlich das Histogramm?

2003-11-03 Immer mehr höherwertige Digitalkameras besitzen mittlerweile eine Histogramm-Anzeige, die dem erfahrenen Bildbearbeiter oder Digitalfotografen Hinweise auf eine korrekte oder falsche Belichtung geben kann. Auch für Anwender, die nur in ihrem Bildbearbeitungsprogramm mit Histogrammen in Berührung kommen, ist es nützlich zu verstehen, was diese Darstellung bedeutet. mehr … 


Insgesamt 4 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 4.