Fototipps

1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 12 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.
Fototipps als RSS Feed
Die Bedienoberfläche von DxO Filmpack 4 präsentiert sich besonders aufgeräumt. Die Vorgaben sind hier auf dem Filmstreifen unten angeordnet. [Foto: Martin Vieten]

Rubrik: Bildbearbeitung

Software für einen analogen Film-Look

2013-12-30 Als noch auf analogem Film aufgenommen wurde, hatten Gradationskurve, Farbempfindlichkeit, Korn und vieles mehr des Filmmaterials einen erheblichen Einfluss auf die Wirkung einer Fotografie. Heutige Digitalkameras produzieren hingegen in der Regel technisch nahezu perfekte Bilder, was auf Dauer indes steril und langweilig wirken kann. Wer seinen Digitalaufnahmen eine ganz individuelle Note verleihen möchte, findet glücklicherweise diverse Software, die analoge Filmlooks simuliert. digitalkamera.de hat sich drei Filmsimulatoren näher angesehen: Alien Skin Exposure 5, DxO Filmpack 4 Expert und die entsprechende Module der Nik Collection. mehr … 


Fototipp: Ausgangsbild mit Farbstich [Foto: MediaNord]

Rubrik: Bildbearbeitung

Farbkorrektur mit Gradationskurve und Graukeil

2011-01-31 Korrekte Farbwiedergabe war in einem der vorherigen Fototipps das Thema und dort wurde, unter Zuhilfenahme eines Graukeils, mit dem Tonwertdialog schnell und einfach Farbe korrigiert. Doch es geht auch noch genauer mit einer Gradationskurve. Diese kann nicht nur zur differenzierten Kontrastanpassung genutzt werden, sondern auch ideal als sehr exaktes Hilfsmittel für die Korrektur von Farben. Dazu benötigt man lediglich ein Bildbearbeitungsprogramm, welches multiple Messpunkte, Ebenen und natürlich Gradationskurven für alle Kanäle anbietet. Dazu gehören z. B. Photoshop 6 bis CS5, Lightroom und Gimp. mehr … 


Fototipp: Tonwertkorrektur  [Foto: Harm-Diercks Gronewold]

Rubriken: Bildbearbeitung, Studio

Farb- und Tonwertanpassung mit Graukeil und Tonwertkorrektur

2011-01-17 Farbe so darzustellen, wie sie tatsächlich vor Ort zu sehen war, ist eine große Herausforderung in der Fotografie. Der Weg zu korrekten Farben ist vielfältig. In diesem Fototipp stellen wir eine schnelle Korrektur-Methode für Tonwerte und Farben vor, welche mit Hilfe eines Graukeils und dem Gradationskurvendialog auf die Schnelle durchgeführt werden kann. Außerdem wird erläutert, warum es besser ist eine "Reserve" in den Schwarz- bzw. Weißpunkt einzubauen. mehr … 


Fototipp Foto auf Alt [Foto: Harm-Diercks Gronewold]

Rubriken: Bildbearbeitung, Bildpräsentation

Fotos auf Alt trimmen

2010-12-20 Bilder gealtert wirken zu lassen und das obwohl sie aus einer modernen digitalen Kamera stammen, ist eine Herausforderung an den Bildbearbeiter. Das Vorgehen ist jedoch nicht so kompliziert, wie man es vermuten mag. Das Wichtigste an einem solchen Vorhaben ist die Bildanalyse. Dann benötigt man noch ein wenig Basiswissen in der Bildbearbeitung (Einstellungsebenen, Gradationskurven und Masken), ein passendes Ausgangsbild und schon kann mit wenigen Schritten ein tolles Resultat erzielt und ein überzeugendes "Retro"-Bild angefertigt werden. mehr … 


Die Auto-Tonwertkorrektur ändert das Bild so stark wie keine andere Automatikfunktion. [Foto: Heico Neumeyer]

Rubrik: Bildbearbeitung

Bildbearbeitung – Was taugen die 1-Click-Automatiken?

2008-06-02 Zu hell, zu dunkel, farbstichig oder kontrastarm – solche Bilder gibt es oft genug. Doch nicht immer muss man lange mit Gradationskurve oder Tonwertkorrektur tüfteln. Als schnelle Problemlöser bieten sich die 1-Click-Automatiken von Photoshop und Photoshop Elements an. Wir sagen, was diese Funktionen bringen. mehr … 


Gradation 3 neutral - In der Neutralstellung läuft die Gradationskurve exakt diagonal durchs Diagramm. [Foto: Getty Images]

Rubrik: Bildbearbeitung

SmartCurve – Die Gradationskurve zum Nachrüsten

2008-01-28 Das kostenlose Plug-In SmartCurve bietet eine wichtige Ergänzung für Photoshop Elements und andere Programme. Denn SmartCurve bereichert viele Programme um eine vollwertige Gradationskurve. digitalkamera.de erklärt, wie man die kostenlose SmartCurve ins Programm integrieren und anwenden kann. Neben der reinen Gradationskurve bietet sie noch verschiedene Automatiken und interessante Anzeige-Optionen – Grund genug, die nützliche Kurve zum Nachrüsten genauer vorzustellen. mehr … 


Bild 5 Bäume im Gegenlicht [Foto: Günter Hauschild]

Rubrik: Motive und Situationen

Wintermotive – kühl kalkuliert

2006-11-12 Auch wenn der kalendarische Winteranfang auf den 22. Dezember fällt, kann der phänologische Winter viel früher einbrechen – und der ist für den Fotografen der eigentlich Wichtige. Gemeint ist der erste Schnee, genauer gesagt, die geschlossene Schneedecke. Man sollte also vorbereitet sein, wissen, was man fotografieren will und Klarheit haben, wo die Bilder gemacht werden sollen. Diese Überlegungen stellt man im Herbst an und wartet dann auf den Abend, an dem der Wetterbericht erste Frostgrade ankündigt und Schnee verspricht. Alle Ausrüstungsgegenstände für den Fotografen und die Kamera werden bereitgelegt und der Wecker zu noch nachtschlafender Zeit gestellt. mehr … 


Fototipp der Woche - Bildoptimierungen 5 [Screenshot: MediaNord] [Foto: Screenshot: MediaNord]

Rubrik: Bildbearbeitung

Bildoptimierungen Teil 5: Bildbearbeitungsbeispiel

2004-11-15 In der Fototippserie "Bildoptimierungen" wird für Einsteiger in die digitale Bildbearbeitung erklärt, mit welchen einfachen Mitteln Bilder für die Online-Präsentation, den heimischen Druck und die Ausbelichtung optimiert werden können. Als Beispielprogramm wurde FixFoto ausgewählt – die Optimierungen lassen sich aber auch mit vielen anderen Programmen realisieren. Die ersten vier Teile beschäftigten sich mit Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich, Farben, Gradationskurven und automatischen Korrekturen. Dieser abschließende fünfte Teil zeigt an einem Praxisbeispiel, wie man ein Bild insgesamt verbessern kann. mehr … 


Tipp der Woche - automatische Bildkorrekturen [Foto: MediaNord] [Foto: Foto: MediaNord]

Rubrik: Bildbearbeitung

Bildoptimierungen Teil 4: Automatische Bildkorrekturen

2004-11-01 In der Fototippserie "Bildoptimierungen" wird für Einsteiger in die digitale Bildbearbeitung erklärt, mit welchen einfachen Mitteln sie Bilder für die Online-Präsentation, den heimischen Druck und die Ausbelichtung optimieren können. Als Beispielprogramm wurde FixFoto ausgewählt – die Optimierungen lassen sich aber auch mit vielen anderen Programmen realisieren. Die ersten drei Teile beschäftigten sich mit Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich, Farben und Gradationskurven. Wie wäre es nun einmal mit einem Werkzeug für die automatische Bildoptimierung? mehr … 


Tipp der Woche - Bildoptimierungen mittels Gradationskurven [Screenshot: MediaNord] [Foto: Screenshot: MediaNord]

Rubrik: Bildbearbeitung

Bildoptimierungen Teil 3: Gradationskurven

2004-10-18 In der Fototippserie "Bildoptimierungen" wird für Einsteiger in die digitale Bildbearbeitung erklärt, mit welchen einfachen Mitteln sie Bilder für die Online-Präsentation, den heimischen Druck und die Ausbelichtung optimieren können. Als Beispielprogramm wurde FixFoto ausgewählt – die Optimierungen lassen sich aber auch mit vielen anderen Programmen realisieren. Teil 1 und 2 beschäftigten sich mit Helligkeit, Kontrast, Weißabgleich und Farben, in diesem dritten Teil dreht sich alles um Gradationskurven. mehr … 


1 2 Pfeil nach Rechts
Insgesamt 12 Fototipps gefunden. Hier sehen Sie die Fototipps 1 bis 10.